PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Sonntag, den 14.12.2014, vorgelegt von POK Döring

Hofheim (ots) - Verkehrsunfall mit Personenschaden Hofheim am Taunus, Rheingaustraße Sonntag, 14.12.2014, 18:00 Uhr

Ein 77-jähriger PKW Fahrer aus Hofheim befuhr die Rheingaustraße aus Richtung Weilbach in Richtung Hofheim-Stadtmitte. Im Bereich der Frankfurter Straße querte plötzlich eine 74-jährige Fußgängerin aus Hofheim die Fahrbahn. Nach ersten Erkenntnissen achtete die Fußgängerin nicht auf den Fahrzeugverkehr. Auf der Fahrbahn erfasste der PKW die Fußgängerin mit der rechten Fahrzeugfront. Dabei wurde die Fußgängerin schwer verletzt und musste im Rettungswagen mit Notarzt-Begleitung in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand Sachschaden von etwa 1.000 EUR. Beim PKW Fahrer konnte ein Alkoholwert von 0,47 Promille in der Atemluft festgestellt werden, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Rheingaustraße musste während der polizeilichen Maßnahmen unter Hinzuziehung von Feuerwehr und eines Sachverständigen voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 20790 oder zu normalen Bürozeiten mit dem Regionalen Verkehrsdienstes in Hattersheim unter der Rufnummer 06190 / 93600 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: