PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Donnerstag, 27. November 2014

1. Herrenhandtasche entwendet Hofheim, Hattersheimer Straße (Bahnhof) Mittwoch, 26.11.14, 11:50 Uhr

Einem Mann aus Eppstein wurde am Mittwoch am Hofheimer Bahnhof die Herrenhandtasche gestohlen. Der 67-Jährige stieg im dichten Gedränge aus der S-Bahn aus. Hierbei gelang es dem Langfinger die Tasche samt Geldbörse und Modeschmuck (Beutewert 350,- Euro) des Geschädigten zu stehlen. Erst Augenblicke später bemerkte der Senior den Diebstahl. Zu diesem Zeitpunkt war der Ganove schon über alle Berge. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizeistation in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

2. Trickdiebstähle - Zetteltrick

2.1 Schwalbach, Spechtstraße Mittwoch, 26.11.14, 13:30 Uhr

2.2 Sulzbach, Billtalstraße Mittwoch, 26.11.14, 13:50 Uhr - 14:05 Uhr

Trickdiebe waren am Mittwoch in Schwalbach und Sulzbach unterwegs. Mit der Masche "sie benötigen einen Zettel und einen Stift, um für einen Nachbarn eine Nachricht zu hinterlassen", versuchten die jeweils zu zweit agierenden Täterinnen, sich das Vertrauen der Senioren zu erschleichen. In beiden Fällen flog der Schwindel auf, worauf die Täterinnen jedes Mal aus der Wohnung verwiesen wurden und ohne Beute verschwanden. Die betagten Opfer verständigten danach die Polizei. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen brachten jedoch nichts ein.

In beiden Fällen waren die Frauen zwischen 30 - 40 Jahre alt, 160 cm - 170 cm groß, kräftig, dunkler Teint, südosteuropäisches Erscheinungsbild, teils grell geschminkt, sprachen Deutsch mit osteuropäischem Akzent, eine Frau trug ein Barett, eine andere eine graue Fleece-Jacke.

Wer die beschriebenen Frauen in Schwalbach oder Sulzbach gesehen hat, möge sich bitte mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 in Verbindung setzen.

3. BMW aufgebrochen Hattersheim, Ladislaus-Winterstein-Ring Mittwoch, 26.11.14, 17:50 Uhr - 22:45 Uhr

Unbekannte hebelten an der Beifahrerseite das hintere Fenster heraus und entwendeten aus dem 3er BMW das mobile Navigationsgerät und einen Laptop. Der Beutewert wird mit 500,- Euro angegeben. Der Einbruchschaden liegt bei geschätzten 300,- Euro.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

4. Audi A 4 in Flammen Bad Soden, Königsteiner Straße Mittwoch, 26.11.14 gegen 19:35 Uhr

Ein technischer Defekt dürfte die Ursache eines Fahrzeugbrandes am Mittwochabend in Bad Soden gewesen sein. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

5. Langfinger flüchten Sulzbach, Main-Taunus-Zentrum Mittwoch, 26.11.14, 13:07 Uhr

Die Polizei in Eschborn sucht drei Personen, die am Mittwoch in einem Juweliergeschäft im Main-Taunus-Zentrum eine Vitrine aufgebrochen und daraus zwei Paletten Ringe (Ehering-Dummies, Beutewert 500,- Euro) gestohlen haben. Während zwei Täter im Laden Schmiere standen und die Sicht zum Komplizen versperrten, legte der Dritte im Bunde Hand an. Unmittelbar danach flüchtete das Trio. Die von der Polizei eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen brachten nichts ein.

Es liegen folgende Personenbeschreibungen vor:

   1. Täter: männlich, 20 - 25 Jahre, 175 cm - 180 cm, 
      osteuropäisches Erscheinungsbild, schlank, bekleidet mit blauer
      Jacke, Jeanshose und trug eine schwarz-weiß gemusterte 
      Strickmütze,
   2. Täter: männlich, 20 - 25 Jahre, etwa 175 cm, osteuropäisches 
      Erscheinungsbild, schlank, bekleidet mit blauweißer Daunenjacke
      und schwarzer Jeanshose und trug eine schwarze Strickmütze,
   3. Täter: weiblich, etwa 20 Jahre, 165 cm - 170 cm, osteuropäische
      Erscheinung, schlank, bekleidet mit beigefarbener knielanger 
      Daunenjacke mit schwarzem Ledergürtel. 

Wer die beschrieben Personen gesehen hat oder Hinweise zu ihnen geben kann, möge sich bitte bei der Polizei in Eschborn unter Telefon (06196) 9695-0 melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: