PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Mittwoch, 19. November 2014

1. Raubüberfall Hofheim-Langenhain, Katzenlückstraße Dienstag, 18.11.14 gegen 21:40 Uhr

Am Dienstagabend kam es zu einem Raubüberfall in einem Wohnhaus in Hofheim-Langenhain. Die sich im Kellerbereich des Haus aufhaltenden Geschädigten, ein 66-jähriger Familienvater und sein sechs Jahre alter Sohn, hörten Geräusche und vermuteten die Heimkehr der Mutter. Sie gingen in den Hausflur und trafen dort aber auf zwei schwarz gekleidete und maskierte Männer. Die mit Pistolen bewaffneten Täter bedrohten die Geschädigten und forderten die Herausgabe von Bargeld und Schmuck. Während der Tatausführung kehrte die 40-jährige Ehefrau zur Wohnanschrift zurück und konnte von draußen durchs Fenster das Tatgeschehen wahrnehmen. Sie schrie laut um Hilfe, worauf beide Täter sofort die Flucht ergriffen. Die durch Hilferufe aufmerksam gewordenen Anwohner alarmierten die Polizei. Die sofort ausgelöste Fahndung brachte bislang keinen Erfolg. Die Geschädigten blieben körperlich unverletzt, leiden aber unter den traumatischen Eindrücken der Tat.

Die Täter werden folgendermaßen beschrieben: männlich, beide etwa 180 cm, wobei einer etwas größer als der andere gewesen sein soll, normale Statur, sprachen Deutsch mit südländischem Akzent, dunkel bekleidet, maskiert mit Sturmhauben, einer trug eine Baseballmütze der Marke Adidas mit drei hellen Streifen auf dem Mützenschirm.

Der Beutewert ist augenblicklich nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wem sind zum tatrelevanten Zeitpunkt in Tatortnähe die beschriebenen Männer aufgefallen? Wer hat auch in der Vergangenheit im Tatortbereich sich verdächtig verhaltende Personen gesehen oder verdächtige Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Raubüberfall stehen könnten?

Hinweise bitte an die Polizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

2. Wohnhauseinbruch Flörsheim-Wicker, Spessartstraße Dienstag, 18.11.14, 08:00 Uhr - 21:00 Uhr

Unbekannte brachen die Terrassentür auf, drangen ins Einfamilienhaus ein, durchsuchten die Räume und stahlen Schmuck, Armbanduhren sowie mehrere hundert Euro Bargeld. Der Beutewert wird mit 2.000,- Euro angegeben. Der Einbruchschaden wird auf 1.000,- Euro geschätzt.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

3. Geschäftseinbruch misslingt Hattersheim-Eddersheim, Hopfengarten Samstag, 15.11.14, 13:00 Uhr - Dienstag, 18.11.14, 06:45 Uhr

Einbrecher sind zur Tatzeit in Hattersheim-Eddersheim gescheitert. Die Ganoven versuchten vergeblich ein im Hinterhof des Grundstückes liegendes Fenster aufzubrechen, um in den Frisörsalon zu gelangen. Die Ganoven verschwanden unvollendeter Dinge wieder und ließen einen Einbruchschaden von etwa 500,- Euro zurück.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

4. Verkehrspräventionstag im Ostkreis

Beamte der Polizeidirektion Main-Taunus führten am Dienstag im Osten des Landkreises Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden sie von den Ordnungspolizisten aus Eschborn, Schwalbach und Sulzbach unterstützt.

In den vorgenannten Kommunen wurden Kontrollstellen eingerichtet. Im Rahmen der Maßnahmen wurden insgesamt 34 Gurtmuffel und ein Verstoß gegen die Sicherungspflicht von Kindern festgestellt. Dazu kamen vier Autofahrer, deren Fahrzeuge technische Mängel hatten, die vom Fahrzeughalter behoben werden müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: