PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Dienstag, 18. November 2014

1. Brand Kelkheim, Breslauer Straße Montag, 17.11.14, 23:34 Uhr

In der vergangenen Nacht hat es im Hinterhof einer Pizzeria in Kelkheim gebrannt. Die Feuerwehr rückte aus und löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Ein Anwohner hatte das Feuer bemerkt und die Rettungskräfte über Notruf verständigt.

Nach ersten Feststellungen stand ein Schwerlastregal in Flammen, auf dem gebrauchte Küchenhandtücher, Kanister mit altem Fett, Flaschen, Papier sowie Plastikkästen gestapelt waren. Durch das Feuer wurden ein Fenster samt Rollladen und eine Tür beschädigt. Der Sachschaden wird auf 6.000,- Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer und bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

2. Wohnungs- / Wohnhauseinbrüche

2.1 Hofheim-Langenhain, Bachstelzenweg Montag, 17.11.14, 07:10 Uhr - 18:30 Uhr

Die gute mechanische Sicherung an Fenster und Türen hat am Montag in Hofheim-Langenhain einen Einbruch verhindert. Die Ganoven versuchten vergeblich beide Terrassentüren und die Tür zum Keller aufzubrechen. Die Täter verschwanden unverrichteter Dinge wieder und ließen einen Einbruchschaden von etwa 5.000,- Euro zurück.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, möge sich bitte bei der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0 melden.

2.2 Kelkheim-Fischbach, Im Schulzehnten Montag, 17.11.14, 17:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Einfamilienhaus in Kelkheim-Fischbach war am Montag das Ziel von Einbrechern. Die Ganoven hebelten zuvor an der Terrassenseite des Einfamilienhauses ein Fenster auf, stiegen ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen ersten Feststellungen nach Schmuck, Armbanduhren und zwei Kameras. Der Beutewert dürfte bei etwa 1.000,- Euro liegen. Der Einbruchschaden wird auf 300,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 entgegen.

3. Einbrecher auf dem Sportgelände Bad Soden-Altenhain Sonntag, 16.11.14, 18:30 Uhr - Montag, 17.11.14, 09:30 Uhr

Das Sportstätte der Altenhainer Fußballer ist zur Tatzeit von Einbrechern heimgesucht worden. Die Ganoven kletterten über den Metallzaun auf das Gelände. Im weiteren Verlauf brachen sie Türen zum / im Vereinsheim auf und stahlen Sportbekleidung, Fußbälle, eine Fritteuse, einen Gasgrill, einen Laptop und Unterhaltungselektronik. Der Gesamtschaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.

Täterhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

4. Audi aufgebrochen Hofheim-Diedenbergen, Schwarzwaldstraße Sonntag, 16.11.14, 20:15 Uhr - Montag, 17.11.14, 05:55 Uhr

Autoknacker waren zur Tatzeit in Hofheim-Diedenbergen unterwegs. Die Ganoven schlitzten das Verdeck eines Audi A 3 Cabriolet auf und stahlen aus dem Wagen ein paar Handschuhe und CDs. Über die Höhe des Beutewertes ist nichts bekannt. Der angerichtete Sachschaden wird auf insgesamt auf 2.000,- Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

5. Verkehrsunfall Hofheim-Lorsbach, L 3011 Montag, 17.11.14, 12:30 Uhr

Auf 12.000,- Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montag auf der L 3011 entstanden ist. Etwa 200 Meter vor der Ortseinfahrt Hofheim-Lorsbach streiften sich im Begegnungsverkehr ein Audi A 6 und ein VW Golf. Die beiden 53 und 79 Jahre alten Fahrer blieben unverletzt. Wie es zu der Kollision kommen konnte, ist bislang unklar.

Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: