PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Mittwoch, 2. April 2014

1. Räuber festgenommen Hattersheim-Eddersheim, Nibelungenstraße Dienstag, 01.04.14 gegen 16:30 Uhr

Nach dem Überfall auf den Kiosk in der Nibelungenstraße in Eddersheim hat die Polizei den Täter schnell gefasst. Der unmaskierte Täter betrat am Dienstagnachmittag den Kiosk, sprach dem Geschädigten gegenüber Drohungen aus und forderte Bargeld. Der 51-Jährige übergab dem Täter mehrere hundert Euro Bargeld, worauf dieser flüchtete. Der Geschädigte selbst gab den entscheidenden Hinweis auf den Täter, da er im Jahr 2011 bereits schon einmal von ihm überfallen worden war. Am Abend konnte der Täter in seiner Eddersheimer Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 53-jährigen Mann, der bereits wegen Raubdelikten in Erscheinung getreten und erst im Februar dieses Jahres aus der Justizvollzugsanstalt entlassen worden war. Der 53-Jährige wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

2. Vorfahrt missachtet Hofheim, Elisabethenstraße / Pfarrgasse Dienstag, 01.04.14, 19:15 Uhr

Ein Leichtverletzter und geschätzte 2.350,- Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend in Hofheim ereignet hat. Ein aus Richtung Zeilsheimer Straße kommender 59 Jahre alter Autofahrer aus Bad Vilbel bog von der Elisabethenstraße nach links in die Pfarrgasse ein. Dabei missachtete der Citroenfahrer die Vorfahrt des Gegenverkehrs und stieß mit dem Kleinkraftroller eines 17-jährigen aus Hofheim zusammen. Der Zweiradfahrer stürzte und zog sich Blessuren zu.

3. Autoaufbrüche

3.1 Hochheim, Sudetenstraße Montag, 31.03.14, 17:00 Uhr - Dienstag, 01.04.14, 08:00 Uhr

Unbekannte schlugen an einem schwarzen 5er BMW die hintere linke Seitenscheibe ein und stahlen aus dem Wageninneren einen Apple Ipod Touch und eine Digitalkamera. Zudem wurde das Armaturenbrett abmontiert, um das werksseitig verbaute Navigationsgerät zu erreichen. Es gelang jedoch nicht das Gerät zu entwenden. Der Gesamtschaden wird auf 700,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

3.2 Kriftel, Lindenstraße Montag, 31.03.14, 22:00 Uhr - Dienstag, 01.04.14, 07:30 Uhr

Unbekannte schlugen die hintere rechte Seitenscheibe eines silberfarbenen VW Golf ein und stahlen die im Wagen abgelegte Sporttasche samt Sportbekleidung und Sportschuhen. Der Schaden wird auf insgesamt 400,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: