PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung PD Main-Taunus 12.03.2014

Hofheim (ots) - Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Ein 75-jähriger Bad Sodener fiel einer Streife der PSt. Eschborn in Bad Soden auf der B 8 im fließenden Verkehr auf. Der Streifenbesatzung war der Fahrzeugführer bekannt, da er nicht im Besitz eines Führerscheins war. Nach erkennen der Streife flüchtete der Pkw-Fahrer unter Gefährdung mehrere Fußgänger vor der Streife nach Liederbach. Nach kurzer Verfolgungsfahrt über die B 8 konnte der Pkw in Liederbach gestellt werden. Bei der Festnahme leistete der Fahrer Widerstand. Als Grund für seine Flucht gab er an, dass er schon seit 10 Jahren keinen Führerschein mehr besitzen würde. Bei der Verfolgungsfahrt kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Zu Verkehrsunfällen kam es während der Flucht des Pkw nicht. Polizeibeamte und der Flüchtige wurden nicht verletzt. Ihn erwartete jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Straßenverkehrsgefährdung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: