PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Mittwoch, 12. Februar 2014

1. Einbruch in Parfümerie Bad Soden, Königsteiner Straße Dienstag, 11.02.14, 18:30 Uhr - Mittwoch, 12.02.14, 05:00 Uhr

Kosmetika im Wert von etwa 5.000,- Euro erbeuteten bislang Unbekannte zur Tatzeit bei einem Einbruch in eine Parfümerie in Bad Soden ein. Die Ganoven drückten das vor der Haupteingangstür befestigte Gitterrolltor aus den Schienen, schoben es nach oben, hebelten die Eingangstür auf und drangen in die Geschäftsräume ein. Der Einbruchschaden wird auf 2.500,- Euro beziffert.

Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

2. Einbruch in Büroräume Bad Soden, Zum Quellenpark Montag, 10.02.14, 18:00 Uhr - Dienstag, 11.02.14, 08:30 Uhr

Unbekannte brachen zur Tatzeit in die im Hundertwasserhaus ansässigen Büroräume eines Finanzdienstleiters ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf, stiegen in die im Erdgeschoss liegenden Räumlichkeiten ein und stahlen zwei Computer sowie einen Beamer. Der Beutewert dürfte bei etwa 2.300,- Euro liegen. Der Einbruchschaden wird auf 500,- Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

3. Einbrecher scheitern Bad Soden, Kelkheimer Straße Montag, 10.02.14, 17:00 Uhr - Dienstag, 11.02.14, 07:55 Uhr

Einbrecher scheiterten zur Tatzeit in Bad Soden mit ihrem Versuch in eine Zahnarztpraxis einzudringen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und beabsichtigten den Fenstergriff zu entriegeln. Das gelang aber nicht, da der Griff abgeschlossen war. Unvollendeter Dinge zogen die Einbrecher wieder ab und ließen einen Sachschaden von geschätzten 800,- Euro zurück.

Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

4. Einbruch in Kinderhort Bad Soden, Martin-Luther-Weg Montag, 10.02.14, 22:30 Uhr - Dienstag, 11.02.14, 07:15 Uhr

Bislang Unbekannte brachen zur Tatzeit in den Kindergarten "Arche" ein. Die Einbrecher hebelten eine Zugangstür auf, drangen ins Gebäude ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ersten Feststellungen nach wurde aber nichts entwendet. Der von den Ganoven angerichtete Einbruchschaden wird auf 500,- Euro geschätzt.

Hinweisgeber wenden sich bitte an die zuständige Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

5. Wohnhauseinbruch Kelkheim-Münster, Beethovenstraße Dienstag, 11.02.14, 08:40 Uhr - 20:00 Uhr

Einbrecher waren am Dienstag im Kelkheimer Stadtteil Münster am Werk. Die Ganoven hebelten die Terrassentür auf, drangen ins Einfamilienhaus ein, durchstöberten die Räumlichkeiten und stahlen Schmuck, zwei Armbanduhren sowie Bargeld. Der Beutwert dürfte bei etwa 20.000,- Euro liegen. Der Einbruchschaden wird auf 500,- Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinweise unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

6. Autoaufbrüche

6.1 Kelkheim-Fischbach, Kelkheimer Straße Montag, 10.02.14, 18:00 Uhr - Dienstag, 11.01.14, 08:00 Uhr

Navidiebe sind zur Tatzeit in Fischbach gescheitert. Die Täter schlugen an einem BMW X 6 die Seitenscheibe ein und versuchten das werksseitig installierte Navigationsgerät auszubauen und zu stehlen. Ohne Beute verschwanden die Autoknacker wieder und ließen einen Sachschaden von ungefähr 1.000,- Euro zurück.

Hinweisgeber setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 in Verbindung.

6.2 Hattersheim-Okriftel, Eichenstraße Montag, 10.02.14, 18:00 Uhr - Dienstag, 11.02.14, 06:40 Uhr

Ein 3er BMW war zur Tatzeit in Okriftel das Ziel von Autoknackern. Die Täter hebelten die Seitenscheibe heraus, demontierten das werksseitig verbaute Navigationsgerät und stahlen es. Der Schaden wird auf insgesamt 3.500,- Euro geschätzt.

Hinweise hierzu bitte an die Kripo in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

7. Nummernschilder gestohlen Hattersheim, Breslauer Straße Montag, 10.02.14, 16:30 Uhr - Dienstag, 11.02.14, 14:00 Uhr

Entwendet wurden die an einem schwarzen Mitsubishi Colt angebrachten amtlichen Kennzeichen MTK - TC 591.

Die zuständige Polizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: