PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, 10. Januar 2014

1. Wohnungsbrand - Erstmeldung Hofheim-Marxheim, Schlesierweg Donnerstag, 09.01.14, 20:19 Uhr

Bei einem Wohnungsbrand am Donnerstagabend im Hofheimer Stadtteil Marxheim ist ein Sachschaden von etwa 80.000,- Euro entstanden. Vier Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen. Nach ersten Feststellungen durch die Feuerwehr ist der Brand in einer im ersten Obergeschoss liegenden Wohnung entstanden. Ursächlich hierfür dürfte nach derzeitigem Ermittlungsstand ein implodierter Fernseher gewesen sein. Noch am Abend verließen sämtliche Bewohner das Mehrfamilienhaus und kamen privat unter oder wurden in einem Hotel einquartiert. Die Brandursachenermittlungen werden aufgenommen, sobald der Brandort betreten werden kann. Es wird nachberichtet.

2. Wohnhaus- / Wohnungseinbrüche

2.1 Flörsheim, Rheinallee Donnerstag, 09.01.14, 08:25 Uhr - 18:20 Uhr

Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von 1.000,- Euro erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch am Donnerstag in Flörsheim. Die Ganoven nutzten zuvor einen Gartenstuhl als Steighilfe und kletterten auf den Balkon. Dort hebelten sie die Tür auf, drangen ins Reihenhaus ein und durchsuchten die Räume. Der von den Tätern angerichtete Einbruchschaden wird auf 150,- Euro beziffert.

Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

2.2 Eschborn, Kantstraße Mittwoch, 08.01.14, 15:40 Uhr - 19:20 Uhr

Beute im Gesamtwert von 2.500,- Euro machten Unbekannte bei einem Wohnungseinbruch am Mittwoch in Eschborn. Die Täter hebelten die an der Rückseite des Mehrfamilienhauses gelegene Terrassentür auf, drangen in die Erdgeschosswohnung ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Schmuck sowie zwei Uhren. Der Einbruchschaden wird auf 300,- Euro geschätzt.

Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

3. Einbruch in Frisörgeschäft missglückt Hochheim, Mainzer Straße Mittwoch, 08.01.14, 18:00 Uhr - Donnerstag, 09.01.14, 09:00 Uhr

Einbrecher sind zur Tatzeit in Hochheim gescheitert. Die Ganoven versuchten die Eingangstür zum Frisörgeschäft "Boutique Hair Lang" aufzubrechen. Erfolglos zogen sie wieder ab und ließen einen Sachschaden von etwa 100,- Euro zurück.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: