PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

Hofheim (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Montag, 6. Januar 2014

1. Exhibitionist aufgetreten Hofheim, Hattersheimer Straße Sonntag, 05.01.14, 14:55 Uhr

Die Kriminalpolizei in Hofheim fahndet nach einem Exhibitionisten, der am Sonntag am Hofheimer Bahnhof sein Unwesen getrieben hat. Der bislang unbekannte Täter stand in unmittelbarer Nähe zur Geschädigten, öffnete seine Hose und zeigte sich der 17-Jährigen mit entblößtem Geschlechtsteil. Die junge Frau holte ihr Telefon hervor und alarmierte die Polizei, worauf der Täter das Weite suchte. Die umgehend eingeleitete Suchaktion brachte jedoch nichts ein.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: männlich, 50 - 60 Jahre, 180 - 185 cm, normale Figur, bekleidet mit einer hellblauen Jeans, dunkler Oberbekleidung, schwarze Jacke, schwarze Mütze, ähnlich einer Tschapka.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

2. Nummernschilder gestohlen Bad Soden, Kronberger Straße Samstag, 04.01.14, 17:30 Uhr - Sonntag, 05.01.14, 10:40 Uhr

Unbekannte entwendeten die an einem silberfarbenen Opel Vectra angebrachten amtlichen Kennzeichen HG - IJ 777. Der Wagen stand auf der öffentlichen Straße.

Die Polizei in Eschborn nimmt Hinweise unter Telefon (06196) 9695-0 entgegen.

3. Einbruch in Praxisräume Schwalbach, Marktplatz Sonntag, 05.01.14, 03:45 Uhr - 08:20 Uhr

Die Räume einer Praxis für Ergotherapie waren zur Tatzeit das Ziel eines Einbruchs. Die Täter warfen mit einem Kanaldeckel eine Fensterscheibe ein, stiegen ein und stahlen ersten Feststellungen nach zwei Laptops und etwa 40,- Euro Bargeld. Der Beutewert ist nicht bekannt. Der Einbruchschaden wird auf 500,- Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinweise unter Telefon (06192) 2079-0.

4. Firmeneinbruch Sulzbach, Hauptstraße Samstag, 04.01.14, 17:00 Uhr - Sonntag, 05.01.14, 10:00 Uhr

Bislang Unbekannte sind zur Tatzeit in die Räume einer Firma für Drucklufttechnik eingebrochen. Die Ganoven gelangten auf noch ungeklärte Weise in die Lagerhalle, hebelten eine Zwischentür auf, um in die Büros zu gelangen. Dort durchsuchten sie sämtliche Schränke und erbeuteten etwa 2.600,- Euro Bargeld. Der von den Tätern angerichtete Einbruchschaden wird auf 1.000,- Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise hierzu bitte an die Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50154 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Main-Taunus
Zeilsheimer Strasse 59
65719 Hofheim
Pressestelle / KHK Andreas Beese

Telefon: (06192) 2079-230
E-Mail: pressestelle.pd-mtk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: