PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 08.09.2016

Limburg (ots) - Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Limburg-Weilburg Wiesbaden, den 08.09.16 Tel.: 0 611 / 345 - 1054

P r e s s e b e r i c h t

1. Einbruch in Schule, Villmar, Dienstag, 06.09.2016, 16:00 Uhr - Mittwoch, 07.09.2016, 06:50 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen Unbekannte in eine Schule in der Ferdinand-Dirichs-Straße ein. Die unbekannten Täter hebelten Türen auf und entwendeten 800,- Euro aus dem Gebäude. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter der Rufnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Diebstahl aus Pkw, Runkel-Ennerich, Freitag, 02.09.2016, 18:00 Uhr bis Samstag, 03.09.2016, 10:00 Uhr

In der Nacht von Freitag aus Samstag wurden in der Hammerstraße eine Geldbörse und ein Schlagschrauber aus einem grauen Ford entwendet. Wie die Täter in das Fahrzeug gelangten, ist bis jetzt unklar. Es entstand ein Sachschaden in Höhr von 120,- Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter der Rufnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Fahren ohne gültige Führerschein, Limburg, Mittwoch, 07.09.2016, 10:35 Uhr

Bei einer Fahrzeugkontrolle am Mittwochvormittag in der Frankenstraße stellte die Streife der Limburger Polizei fest, dass der 37-jährige Fahrer des kontrollierten Opels nicht im Besitz eines Führerscheins war und vermutlich unter Medikamenteneinfluß stand. Da dies nicht das erste Mal war, dass der Fahrer ohne Fahrerlaubnis in einem Fahrzeug unterwegs war, wurde das Fahrzeug in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Limburg sichergestellt. Wegen der Medikamenteinnahme musste die Person sich zudem einer Blutentnahme unterziehen.

4. Polizeikontrolle im Bereich des Parkhauses ICE-Bahnhof, Limburg-Eschhofen, Mittwoch, 07.09.2016, 21:15 Uhr - 21:45 Uhr

Von der Limburger Polizei wurde eine Kontrolle im Parkhaus des ICE-Bahnhofes durchgeführt, da ein Anrufer mitgeteilt hatte, dass sich dort unberechtigt Personen und Fahrzeuge aufhalten würden. Von einer Streife der Limburger Polizei konnten ca. 30 Personen und 20 Fahrzeuge dort kontrolliert werden. Etwa die Hälfte der dort anwesenden Personen erhielt einen Platzverweis für das Parkhaus, da sie sich dort unberechtigt aufgehalten hatten.

5. Unfall mit leichtverletztem Motorradfahrer, Hünstetten-Beuerbach, Mittwoch, 07.09.2016, 17:20 Uhr

Am Mittwoch kam ein Motorradfahrer in der Beuerbacher Landstraße vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Motorrad in einen ca. zwei Meter tiefen, mit Wasser gefüllten, Straßengraben. Der 24-jährige Motoradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro.

6. Unfall mit zwei Leichtverletzten, Limburg-Staffel, Mittwoch, 07.09.2016, 20:25 Uhr

Am Mittwochabend kam es zu einem Unfall zwischen einem BMW und einem Ford im Kreuzungsbereich Koblenzer Straße/Diezer Straße, wobei der 21-jährige BMW-Fahrer vermutlich die Vorfahrt der 53-jährigen Ford-Fahrerin missachtete. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford einmal um die eigene Achse gedreht und stieß im Anschluss an einen Ampelmast. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 14000,- Euro.

7. Unfallflucht, Limburg, Mittwoch, 07.09.2016, 16:30 Uhr bis 18:02 Uhr

Am Mittwoch wurde ein geparkter Mercedes in der Diezer Straße vermutlich von einem vorbeifahrenden Fahrzeug am linken Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher ist bis jetzt noch nicht bekannt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 250,- EUR. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter der Rufnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: