PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Limburg (ots) - PRESSEMELDUNG der PD Limburg-Weilburg

1. Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt Villmar, Weilburger Straße Mittwoch, 31.08.2016, 09:50 Uhr

(gr) Bei einem Verkehrsunfall in Villmar wurde gestern Morgen ein Autofahrer schwer verletzt. Ein 59-jähriger Mann aus Runkel befuhr gegen 09:50 Uhr mit seinem Ford Transit den Struther Weg in Richtung Kreuzung zur Weilburger Straße. Dort hielt er zunächst an, um zwei anderen Verkehrsteilnehmern die Vorfahrt zu gewähren. Als er seine Fahrt fortsetzen wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten, 48-jährigen Motorradfahrer aus dem Westerwaldkreis, der mit seiner Kawasaki in Richtung Brotweg unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß zog sich der 48-Jährige erhebliche Verletzungen zu und musste mit einen Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 9.000,- Euro geschätzt.

2. Motorradfahrer bei Überholmanöver gestürzt Weilburg, Hainallee Mittwoch, 31.08.2016, 12:30 Uhr

(gr) Ein riskantes Überholmanöver wurde einem Motorradfahrer am Mittwochmittag in Weilburg zum Verhängnis. Der 56-Jährige Mann aus dem Landkreis Kusel war gegen 12:30 Uhr mit seiner Yamaha auf der Hainallee, aus Richtung Mühlbergtunnel kommend, in Fahrtrichtung Neugasse, unterwegs. In einer "scharfen" Rechtskurve überholte er ein vorausfahrendes Auto und kam dabei zu Fall. Ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer konnte noch rechtzeitig ausweichen und einen Zusammenstoß verhindern. Der 56-Jährige zog sich bei dem Unfall erhebliche Verletzungen zu. Er wurde von den Zeugen erstversorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro.

3. Arbeiter auf Baustelle schwer verletzt Limburg, Auf dem Schafsberg Mittwoch, 31.08.2016, 10:00 Uhr

(gr) Am Mittwochvormittag wurde auf der Baustelle des St.-Vinzent-Krankenhauses in Limburg ein 21-jähriger Bauarbeiter schwer verletzt. Ein 52-jähriger Baggerfahrer übersah gegen 10:00 Uhr bei Arbeiten ein aufgestelltes, 500kg schweres Rohr und stieß mit dem Fahrzeug dagegen. Das Bauteil stürzte um und traf den 21-Jährigen, der seinerseits noch einen Ausweichversuch unternahm. Der junge Mann zog sich erhebliche Verletzungen an den Beinen zu. Er wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

4. Unbekannte verursachen Autounfall Bad Camberg, Bundesstraße 8 Mittwoch, 31.08.2016, 20:45 Uhr

(gr) Einen Verkehrsunfall verursachten gestern Abend auf der Bundesstraße 8 unbekannte Personen, als sie einen Reifen von einer Böschung aus auf die Fahrbahn rollten. Ein 27-jähriger Autofahrer aus dem Rheingau-Taunus-Kreis, der um 20:45 Uhr mit seinem roten Kia Ceed auf der B 8 in Richtung Bad Camberg unterwegs war, konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Gegenstand zusammen. Am PKW des Geschädigten entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600,- Euro.

Die Polizeistation Limburg hat die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen und bittet Zeugen und/oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06431) 9140-0 zu melden.

5. Autoradios entwendet Limburg, Ortsteil: Ahlbach, Bundesstraße 49 Mittwoch, 31.08.2016, 06:00 bis 16:30 Uhr

Unbekannte Autoknacker waren am Mittwoch in Limburg-Ahlbach unterwegs. Die Langfinger begaben sich im Zeitraum von 06:00 bis 16:30 Uhr auf den Pendlerparkplatz "Ahlbach", entlang der B 49, und schlugen dort die Seitenscheiben von zwei Fahrzeugen ein. Aus einem gelben Opel Astra entwendeten die Diebe ein Autoradio inklusive CD-Player der Marke Pioneer. Im zweiten Fall drangen sie gewaltsam in einen silbernen Golf ein und entwendeten ein eingebautes Autoradio, dessen Marke nicht bekannt ist. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Limburg-Weilburg bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06431) 9140-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: