PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 07.07.2016

Limburg (ots) - 1. Unfallflucht, Runkel, Dienstag, 05.07.2016, 15.50 Uhr bis 16.15 Uhr

Auf dem Parkplatz des REWE Marktes in der Straße im Langgarten wurde an einem grauen VW Golf die Fahrertür beschädigt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug. Die Polizei konnte roten Fremdlack an dem Golf der Fahrzeugeigentümerin sichern. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Unfallflucht, Limburg-Lindenholzhausen, Mittwoch, 06.07.2016, 12.20 Uhr,

In Höhe der Frankfurter Straße 57 wurde einem Lieferwagen der Deutschen Post der linke Außenspiegel abgefahren. Es entstand wenige hundert Euro Sachschaden. Der Verursacher ist bislang unbekannt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Unfall mit leichtverletzter Person, Mengerskirchen, Mittwoch, 06.07.2016, 16.25 Uhr,

In der Hauptstraße wurde eine 52-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren. Die Frau war zuvor an der Straße aus ihrem geparkten Auto ausgestiegen und auf dem Weg zur Fahrzeugfront, um von dort auf den Gehweg zu gelangen. Ein 70-jähriger Autofahrer hielt zunächst an, um der Frau das Aussteigen zu ermöglichen, erfasste die Fußgängerin dann jedoch beim Anfahren. Die Frau kam mit einer leichten Verletzung in das Krankenhaus Weilburg. An dem BMW des Autofahrers entstand kein Schaden.

4. Unfallflucht, Limburg, Mittwoch, 06.07.2016, 07.50 bis 15.30 Uhr,

In der Stiftstraße wurde ein silberner Opel Corsa im Vorbeifahren von einem bislang unbekannten Fahrzeug am linken Außenspiegel beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von wenigen hundert Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Fahrzeug beschädigt, Limburg, 08.05.2016, 17.00 bis 22.00 Uhr

Wie der Polizei erst jetzt angezeigt wurde, beschädigte eine unbekannte Person beide Rücklichter eines schwarzen BMWs, welcher in der Straße Tal Josaphat 3 geparkt war. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

6. Unfallflucht, Dornburg - Frickhofen, Freitag, 01.07.2016, 11.00 bis 15.00 Uhr,

In der Bahnhofstraße wurde eine beleuchtete Werbestehle der Nassauischen Sparkasse von einem bisher unbekannten Fahrzeug beschädigt. Zur Schadenshöhe liegen der Polizei keine Angaben vor. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

7. Unfallflucht, Limburg, Mittwoch, 05.07.2016, 16.00 bis 17.30 Uhr

Am Mittwoch wurde ein roter Audi A3 von einem anderen Fahrzeug an der Heckstoßstange beschädigt. Als mögliche Tatorte kommen der Parkplatz des Globusmarktes in der Mundipharmastraße (16.00-16.45 Uhr) und der Parkplatz des LIDL Marktes in der Industriestraße (16.55 bis 17.30 Uhr) in Frage. An dem Audi entstand mehrere hundert Euro Sachschaden. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Mariana Wüst
Telefon: 06431/9140-241
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: