PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 05.07.2016

Limburg (ots) - 1. Einbruch in Gaststätte, Limburg, Plötze, Sonntag, 03.07.2016, 22.00 Uhr bis Montag, 04.07.2016, 10.00 Uhr

In der Nacht von Sonntag auf Montag gelang es unbekannten Tätern durch Eintreten einer Holztür des Nebeneingangs in das Weinhaus Schultes in der Limburger Altstadt einzubrechen. Die Diebe gelangten in die Räumlichkeiten des Gasthauses, wo sie ein Portemonnaie mit Wechselgeld entwendeten und verließen das Gasthaus vermutlich über den Zugangsweg. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Diebstahl von Mountainbike, Hadamar, Im Pflasterstück, Dienstag, 28.06.2016, 20.00 Uhr bis Samstag, 02.07.2016, 15.00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten ein Mountainbike im Wert von mehreren Hundert Euro aus der Garage des Geschädigten. Das Fahrrad war durch ein Kettenschloss gesichert. Weitere Informationen zu der Tat können derzeit nicht gegeben werden. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Geschwindigkeitskontrolle, B49, Gemarkung Beselich, Ahlbacher Spange Richtung Weilburg, Montag, 04.07.2016, 11.15 Uhr bis 12.45 Uhr

Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten auf der B49, Ahlbacher Spange in Richtung Weilburg eine Radarkontrolle durch. Von den gemessenen Fahrzeugen waren 19 zu schnell unterwegs. Der höchste Wert wurde bei den PKW mit 140 km/h gemessen.

4. Verkehrsunfall, Weilburg-Kubach, Frankfurter Straße / Riehlstraße, Montag, 04.07.2016, 16.45 Uhr

Eine 42-jährige Frau stand mit ihrem SKoda an der Einmündung der Riehlstraße/ Frankfurter Straße und wollte nach links in die Frankfurter Straße einbiegen. Ein männlicher Fahrer befuhr mit seinem VW Crafter die Frankfurter Straße und bog in die Riehlstraße ein, um hinter dem Skoda zu wenden. Dabei streifte er das Fahrzeug der 42-Jährigen, wodurch ein leichter Sachschaden an beiden Fahrzeugen entstand.

5. Diebstahl von Altkleider Sammelcontainer, Tatzeit unbekannt - bis 10.06.2016, Weilburg-Merenberg

Unbekannte entwendeten einen Altkleidersammelcontainer in der Weilburger Straße in Merenberg. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber zu dem Diebstahl werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

6. Wildunfall, L3323, Weinbach, von Aumenau kommend Richtung Weilburg, Dienstag, 05.07.2016, 04.20 Uhr

Ein 30-Jähriger Fahrzeugführer fuhr mit seinem VW Passat auf der L3323 aus Richtung Aumenau kommend in Richtung Weilburg. Als ein Rehwild hinter der Kurve die Straße überquerte, kam es zu einem Zusammenstoß. Durch den Aufprall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Das angefahrene Reh blieb leblos im Seitengraben der Fahrbahn liegen.

7. Autofahrer unter Betäubungsmitteleinfluss, Weilburg, Höhe Einfahrt Kirmesplatz, Dienstag, 05.07.2016, 00.55 Uhr

Ein 26-jähriger Autofahrer wurde in der heutigen Nacht einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Überprüfen seiner Fahrtüchtigkeit gab es Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Ein Drogenvortest verlief positiv. Der Fahrer wurde auf die Polizeistation Weilburg sistiert und einer Blutentnahme unterzogen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Melanie Göttlich
Telefon: (06431) 9140-241
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: