PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 30.06.2016

Limburg (ots) - 1. Verkehrsunfallflucht Dornburg-Frickhofen Sonntag, 26.06.2016, 14:17 Uhr bis 18:20 Uhr

In der Bahnhofstraße ist die Granittreppe zu einem Friseursalon vermutlich durch einen PKW angefahren und beschädigt worden. Als möglicher Unfallverursacher kommt ein schwarzer Geländewagen oder Van in Betracht, der im genannten Zeitraum von der Bahnhofstraße aus auf den Gehweg vor den Friseursalon fuhr, vor dem Salon wendete und in Richtung Hauptstraße wegfuhr, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. An der beschädigten Treppenstufe konnte Gummiabrieb festgestellt werden. Möglicherweise ist der Unfallhergang von Besuchern des angrenzenden Eiscafés beobachtet worden. Diese Zeugen sowie weitere mögliche Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Verkehrsunfallflucht Limburg Mittwoch, 29.06.2016, 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Westerwaldstraße wurde ein in Höhe des Drogeriemarktes DM abgestellter schwarzer Renault Twingo auf bislang unbekannte Weise an der Heckstoßstange beschädigt. Der Sachschaden beträgt 1.200 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Einbruch in Schwimmbad Weilmünster-Wolfenhausen Dienstag, 28.06.2016, 21:00 Uhr bis Mittwoch, 29.06.2016, 06:40 Uhr

Im Schwimmbadweg überkletterten Unbekannte das Haupteingangstor des Freibades, schlugen zunächst die Scheibe des Kassenhäuschens ein und hebelten anschließend die Tür zum Kassen-/Schmimmmeisterbüro auf. Hier entwendeten sie aus einem Schreibtisch eine Geldkassette mit ca. 30 Euro Wechselgeld. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Limburger Kriminalpolizei unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Sachbeschädigungen an PKW Löhnberg Dienstag, 28.06.2016, 18:30 Uhr bis Mittwoch, 29.06.2016, 09:20 Uhr

In Löhnberg sind zwei etwa 200 Meter voneinander entfernt abgestellte PKW durch bislang unbekannte Täter vermutlich mittels einer Luftdruckwaffe beschossen und dadurch beschädigt worden. Auf einem Parkplatz in der Obertorstraße wurde ein grauer Opel Corsa auf diese Weise beschädigt. In der Weilburger Straße ist ein vor einem Wohnhaus abgestellter grauer Audi A 6 durch Schüsse auf die Frontscheibe beschädigt worden. Insgesamt entstand 1.000 Euro Sachschaden. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Katja Leischner
Telefon: (06431) 9140-242
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: