PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 20.06.2016

Limburg (ots) - 1. Wohnungseinbruch, Weilburg, Freitag, 03.06.2016 bis Freitag, 17.06.2016

Im Zeitraum zwischen dem 3. und 17. Juni sind Unbekannte im Odersbacher Weg in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Während die Bewohner im Urlaub waren, brachen der oder die Täter im Erdgeschoss ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurden Münzen, Schmuck, Bargeld und ein Tablet-PC gestohlen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

2. Autofahrer unter Alkoholeinwirkung, Limburg, Sonntag, 19.06.2016, 23.15 Uhr

Mit vorläufigen 2,42 Promille ist in der Nacht zum Montag ein Autofahrer aus dem Verkehr gezogen worden. Einem Verkehrsteilnehmer war der Betrunkene auf der Bundesstraße zwischen Weilburg und Limburg aufgefallen, weil er mit seinem Kleinwagen schlangenlinienfahrend beide Fahrspuren benutzte. Der Zeuge verständigte die Polizei und folgte dem Auto an der Abfahrt Ahlbach bis unter die Brücke der Bundesstraße, wo die Ordnungshüter den alkoholisierten 38-Jährigen in Empfang nahmen. Nach dem Alkotest wurde eine Blutentnahme angeordnet, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

3. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Bad Camberg, Freitag, 17.06.2016, 20.15 Uhr bis 22.00 Uhr

An der Beuerbacher Landstraße in Höhe Hausnummer 4 ist am Freitagabend ein geparkter schwarzer 1-er BMW beschädigt worden. Vermutlich beim Ausparken ist ein Fahrzeug gegen den hinteren Stoßfänger gestoßen. Der Verursacher ist anschließend unerlaubt davon gefahren. Der Schaden an dem BMW wird auf 2.500 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Elz, Nacht zum Freitag, 17.06.2016, 19.00 Uhr bis 08.00 Uhr

In der Diersteiner Straße ist in der Nacht zum Freitag ein am linken Fahrbahnrand geparkter silberfarbener VW Polo angefahren worden. Ein unbekanntes Fahrzeug hat den Wagen am rechten Kotflügel und Außenspiegel gestreift, anschließend ist der Verursacher unerlaubt vermutlich in Richtung Wilhelmstraße davon gefahren. Der Schaden an dem Polo wird auf 1.000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Fahranfänger prallt in Schutzplanke, Bad Camberg-Erbach, Sonntag, 19.06.2016, 09.40 Uhr

Auf der Landstraße zwischen Schwickershausen und Erbach ist ein 18-jähriger Autofahrer in die Schutzplanke geprallt. Der junge Mann war mit seinem Renault auf die unbefestigte Bankette geraten und hat anschließend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Twingo drehte sich auf der Fahrbahn und prallte in die Schutzplanke, wobei der PKW Totalschaden erlitt. Gesamtschaden etwa 1.600 Euro.

6. Autofahrerin kommt von der Fahrbahn ab, Mengerskirchen, Sonntag, 19.06.2016, 12.20 Uhr

Auf der Landstraße zwischen Mengerskirchen und Arborn fuhr eine 71-jährige Autofahrerin in einer Rechtskurve geradeaus und kam von der Straße ab. Der Daimler überfuhr ein Stationszeichen und wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Gesamtschaden etwa 4.700 Euro.

7. Geschwindigkeitskontrolle, Hünfelden-Neesbach, Langgasse, Höhe Kirche Montag, 20.06.2016, 07.00 Uhr bis 09.15 Uhr

Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten in Richtung Dauborn eine Radarkontrolle durch. Von den registrierten 40 Fahrzeugen war 1 zu schnell unterwegs. Das Fahrzeug wurde mit 43 anstatt der erlaubten 30 Stundenkilometer gemessen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Polizeihauptkommissar Uwe Meier
Telefon: (06431) 9140-240
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: