PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht vom 18.06.2016

Limburg (ots) -

Schlägerei beim "Bäumchenstellen"

 

Zeit: Samstag, 18.06.2016, 03.30 Uhr

 

Ort: Hünfelden - Dauborn, Steigerwaldstraße 1

 

Beim Bäumchenstellen gerieten ein 27 - jähriger aus Hünfelden und ein
41 - jähriger aus Limburg in Streit.

Aus der zunächst verbalen Auseinandersetzung entwickelte sich eine 
handfeste Schlägerei.

In deren Verlauf schlug und trat der 41 - jähriger den jüngeren Mann 
auch dann noch, als dieser schon auf dem Boden lag.

Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde 
eingeleitet.

 

Brandverdacht in Shisha Bar

 

Zeit: Samstag, 18.06.106, 00.20 Uhr

 

Ort: Limburg, Ferdinand - Dirichs - Straße 23

 

Starke Rauchentwicklung löste einen Feuerwehreinsatz in einer Shisha 
Bar aus.

Eine verstopfte Dunstabzugshaube führte zu einem Rückstau des Rauchs,
der sich dann im Lokal schnell ausbreitete.

Der Besitzer der Bar rief dann selbst die Feuerwehr an, die die 
Ursache schnell erkannte und abstellen konnte.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500.- EUR

 

Diebstahl aus Kraftfahrzeug

 

Zeit: Mittwoch, 01.06.2016 22.30 - 23.00 Uhr

 

Ort: Oberbrechen, Am Steinbruch 3

 

Ein dreister Täter stahl 200.- EUR  Bargeld und eine Schlüsselkarte 
für einen Pkw aus demselben als sich der Eigentümer des Fahrzeuges 
beim Ausladen kurz entfernt hatte.

Als er dann erneut Sachen aus dem Auto ins Haus bringen wollte stelle
er den Diebstahl fest.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wildunfall

 

 

Zeit: Samstag,  18.06.2016, 01.40 Uhr

 

Ort: Gemarkung Limburg - Dietkirchen, K 472 Kilometer 1,5

 

Ein 19 - jähriger Fahrzeugführer befuhr in der Nacht die Kreisstraße 
zwischen Dietkirchen und Dehrn als ihm ein Reh vor das Fahrzeug lief.

Der junge Mann konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Tier 
zusammen.

 

Glücklicherweise blieb es bei ihm bei dem Sachschaden in Höhe von 
1000.- EUR

 
 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst
Noll, F. PHK und KvD

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: