POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.02.2016

Limburg (ots) -

1.	Mann belästigt Frau mit herunter gelassener Hose 
Hadamar
Sonntag, 14.02.2016, 00.45 Uhr

In der "Neuen Chaussee" ist in der Nacht zum Sonntag eine Frau von 
einem Mann mit herunter gelassener Hose und erigiertem Glied 
aufgelauert worden. Die Frau war gegen 00.45 Uhr auf dem Heimweg von 
ihrer Arbeitsstelle, als sich der Unbekannte ihr in den Weg stellte. 
Mit herunter gelassener Hose hielt er sie fest und forderte sie auf 
mitzukommen. Vorbei kommende Autofahrer verhinderten Schlimmeres, der
Fahrer eines dunklen Fahrzeuges, vermutlich ein Audi, bot seine Hilfe
an, ein älterer Mann mit einem SUV fuhr sie nach Hause. Der Täter 
rannte in Richtung Bahnübergang davon. Er war etwa 20 bis 30 Jahre 
alt, 190 cm groß und schlank. Er hatte kurze schwarze Haare und 
schwarze Augen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Kapuzenjacke und
einer schwarzen Hose. Er sprach akzentfrei Deutsch. Die Autofahrer, 
die den Täter bei seinem Vorhaben gestört und die Frau nach Hause 
gebracht haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter 
Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2.	Frau wird von Unbekanntem sexuell belästigt
Limburg
Sontag, 14.02.2016, 17.30 Uhr

In der Annastraße ist am späten Sonntagnachmittag eine Frau von einem
unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Die 31-Jährige ging von 
der Parkstraße kommend in die Annastraße und ist dabei von einem am 
Waldrand stehenden Mann verfolgt worden. Der Unbekannte holte auf und
griff ihr von hinten in den Schritt. Die Frau schlug nach dem Mann 
und schrie, woraufhin dieser in Richtung Parkstraße davon lief. Der 
Täter war etwa 20 bis 25 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß und schlank. 
Er hatte schwarzes kurzes dichtes Haar und ein arabisches 
Erscheinungsbild. Bekleidet war der Mann mit einer engen hellgrauen 
Hose und einer schwarzen Lederjacke. Er sprach ausländisch. Mögliche 
Zeugen des Vorfalles oder Hinweisgeber auf den Mann, der wohl zuvor 
am Waldrand gewartet hatte, werden gebeten sich mit der Polizei in 
Limburg unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3.	PKW beschädigt
Limburg-Dietkirchen
Samstag, 13.02.2016, 01.00 Uhr bis 09.15 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag einen PKW in der 
Geschwister-Scholl-Straße beschädigt. Auf der Motorhaube des Touareg 
sind die Buchstaben FCKAFD eingeritzt worden. Mögliche Zeugen oder 
Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter
Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4.	PKW prallt gegen Hauswand
Hünfelden-Dauborn
Sonntag, 14.02.2015, 08.20 Uhr

In der Neuherbergstraße verlor ein 42-jähriger Autofahrer in einer 
Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit seinem 
Mercedes gegen eine Hauswand. Insgesamt entstand 10.000 Euro Schaden.
Der Autofahrer wurde nicht verletzt.

5.	Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - mutmaßlicher Verursacher 
unter Alkoholeinwirkung
Hadamar-Niederhadamar
Sonntag, 14.02.2016, 13.15 Uhr

In der Mainzer Landstraße ist am Sonntagmittag ein Autofahrer beim 
Rangieren rückwärts gegen einen Zaun gestoßen. Der Verursacher setzte
anschließend seine Fahrt unerlaubt fort. Im Rahmen der polizeilichen 
Ermittlungen konnte der mutmaßliche 72-jährige Fahrer des BMW an 
seinem Wohnort angetroffen werden. Er stand unter Alkoholeinwirkung. 
Ein erster Test ergab einen Wert von 0,94 Promille. Zwei 
Blutentnahmen wurden durchgeführt, sein Führerschein sichergestellt.

6.	Autofahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Limburg-Linter
Sonntag, 14.02.2016, 18.15 Uhr

Beim Einbiegen von der Langgasse auf die Mainzer Straße übersah ein 
87-jähriger Autofahrer einen aus Richtung Hünfelden heran nahenden 
Fiat. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der Fahrer (43) 
des Fiats leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand 
insgesamt 2.000 Euro Schaden.
 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Polizeihauptkommissar Uwe Meier
Telefon: (06431) 9140-240
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: