PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der PD Limburg - Weilburg vom 10.05.2015

Limburg (ots) -

Körperverletzung
Bad Camberg - Erbach, ehemalige Bürstenfabrik
Sonntag, 10.05.2015, 04.30 Uhr
Zwischen einem 17 - jährigen und einem 18 - jährigen, beide aus Bad 
Camberg,  eskalierte ein Streit derart, dass der jüngere dem älteren 
Kontrahenten ins Gesicht schlug und gegen die Beine trat.
Dabei wurde der junge Mann so stark verletzt, dass er mit einem 
Rettungswagen ins Krankenhaus nach Limburg abtransportiert werden 
musste.
Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kind
Hadamar, Hospitalstraße 6
Samstag, 09.05.2015, 18.25 Uhr
Im Bereich der Stadthalle lief ein zehnjähriger Junge aus Höpfingen 
(Neckar-Odenwald - Kreis)  zwischen geparkten Fahrzeugen über die 
Straße und wurde dabei von einem Pkw erfasst.
Der Junge erlitt dabei glücklicherweise nur leichte Prellungen.
Zeugen konnten bestätigen dass der 27 - jährige Pkw - Fahrer aus 
Hadamar angepasst gefahren war und den Zusammenstoß nicht vermeiden 
konnte.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 2000 Euro.
Trunkenheitsfahrt in Limburg 
Limburg, Schiede
Sonntag, 10.05.2015, 03.55 Uhr
Eine 27 - jährige aus Girod fuhr unter der Einwirkung alkoholischer  
Getränke mit ihrem Pkw die B 49 in Richtung Schiede.
Dabei fiel einer Polizeistreife die unsichere  Fahrweise auf.
Die Beamten kontrollierten daraufhin die Fahrzeugführerin und 
unterzogen sie einem Atemalkoholtest.
Aufgrund des Ergebnisses wurden eine Blutentnahme und die 
Sicherstellung ihres Führerscheins fällig.
Trunkenheitsfahrt in Hadamar
Hadamar, Dorfbachstraße
Samstag, 09.05.2015, 23.00 Uhr
Ein 49 - jähriger Mann aus Hadamar fiel einer Funkstreife aufgrund 
seiner unsicheren Fahrweise und zweier defekter Leuchten auf.
Bei einer durchgeführten Atemalkoholmessung konnte dann festgestellt 
werden, dass der Mann erhebliche Mengen Alkohol zu sich genommen 
hatte.  
Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war er nicht.
Es erfolgten eine Blutentnahme bei dem Mann und eine Anzeige wegen 
Trunkenheit im Straßenverkehr.
Trunkenheitsfahrt in Limburg
Limburg, Wiesbadener Straße
Sonntag, 10.05.2015, 06.20 Uhr
Am frühen Morgen fiel einer Polizeistreife ein schwarzer Renault Clio
auf.
Der Fahrzeugführer, ein 23 - jähriger Mann aus Limburg,  fuhr 
unsicher.
Bei der anschließenden Kontrolle konnte bei ihm eine geringe 
Atemalkoholkonzentration festgestellt werden.
Nach einem durchgeführten Test wurde sei  Fahrzeugschlüssel präventiv
sichergestellt.
Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde erstattet.

PKW landet im Straßengraben
Weilmünster - Laimbach
Am Sonntag gegen 00.05 Uhr befuhr ein PKW Fahrer die Kreisstraße 
zwischen der Bundesstraße 456  und Altenkirchen. Ausgangs einer 
Linkskurve kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und geriet in den 
Straßengraben. Am PJKW entstand für ca. 1000 Euro Sachschaden. 
 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst
Noll, F. PHK und KvD

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: