PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 21.12.2014

Limburg (ots) -

Einbruch in Wohnung
Hadamar-Niederzeuzheim, Obergasse
Samstag, 20.12.2014, 16:15 Uhr bis 21:40 Uhr
Bislang unbekannte Täter gelangten nach Aufhebeln eines Fensters in 
ein Einfamilienhaus, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten 
Schmuck und Uhren. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten 
sich mit der Polizeidirektion Limburg unter Telefon (06431) 91400 in 
Verbindung zu setzen.


Einbruch in Wohnung
Limburg-Ahlbach, Klosterstraße
Samstag, 20.12.2014, 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Bislang unbekannte Täter drückten den Rollladen der Terrassentür im 
rückwärtigen Bereich eines Einfamilienhauses hoch, schlugen die 
Scheibe ein, öffneten die Terrassentür und gelangten so in das 
Einfamilienhaus. Dort wurden mehrere Zimmer durchsucht und Schmuck 
entwendet. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit 
der Polizeidirektion Limburg unter Telefon (06431) 91400 in 
Verbindung zu setzen.


Einbruch in Wohnung
Hadamar-Steinbach, Sieggartenstraße
Samstag, 20.12.2014, 16:15 Uhr bis 19:15 Uhr
Bislang unbekannte Täter gelangten nach Aufhebeln eines 
Kellerfensters in ein Einfamilienhaus, durchsuchten die 
Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck. Mögliche Zeugen oder 
Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeidirektion Limburg 
unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Einbruch in Pkw
Limburg, Krüsmannstraße
Freitag, 19.12.2014, 21:30 Uhr bis Samstag, 20.12.2014, 10:00 Uhr
An einem blauen Pkw Opel Astra wurde die Heckscheibe eingeschlagen 
und aus dem Kofferraum Druckertoner entwendet. Mögliche Zeugen oder 
Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeidirektion Limburg 
unter Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Fahrraddiebstahl
Limburg-Linter, Birkenstraße
Dienstag, 16.12.2014, 12:30 Uhr bis Samstag, 20.12.2014, 09:00 Uhr
Ein auf einem Grundstück hinter einer Sichtschutzwand abgestelltes 
Fahrrad der Marke Herkules, Model Roberta, Farbe silber/grau, wurde 
von bislang unbekanntem Täter entwendet. Mögliche Zeugen oder 
Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter
Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. 


Diebstahl aus Einkaufswagen
Limburg, Westerwaldstraße
Samstag, 20.12.2014, 10:45 Uhr
Im Einkaufszentrum Kaufland wurde einer Frau die in einem 
Einkaufswagen abgelegte Geldtasche entwendet. Mögliche Zeugen oder 
Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter
Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Elz, Alexanderstraße
Freitag, 19.12.2014, 18:30 Uhr bis Samstag, 20.12.2014, 12:00 Uhr
Ein weißer Pkw Kombi VW Passat stand geparkt und wurde vermutlich 
beim Ein- oder Ausparken durch einen bislang unbekannten 
Fahrzeugführer an der Beifahrerseite beschädigt. Mögliche Zeugen oder
Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter
Telefon (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Hadamar, Gerlachstraße
Samstag, 20.12.2014, 14:05 Uhr
Ein grüner Pkw Peugeot stand geparkt und wurde vermutlich beim 
Ausparken durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer am vorderen 
rechten Radkasten beschädigt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber 
werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon 
(06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Hadamar, Siegener Straße
20.12.2014, 00:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Ein schwarzer Pkw VW Golf war auf einem öffentlichen Parkplatz in 
einer Parklücke abgestellt und wurde vermutlich beim Ein- oder 
Ausparken durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer an der 
hinteren Stoßstange beschädigt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber 
werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon 
(06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Verkehrsunfall mit Wild
L 3030, Gemarkung Bad Camberg-Erbach
Freitag, 19.12.2014, 17:50 Uhr
Der Fahrer eines Pkw Mazda befuhr die L 3030 aus Richtung Dauborn in 
Richtung Erbach, als er mit einem die Fahrbahn querenden Reh 
zusammenstieß. Das Reh lief anschließend weiter, am Pkw entstand 
Sachschaden. 


Verkehrsunfall mit Wild
B 8, Gemarkung Brechen-Oberbrechen
Samstag, 20.12.2014, 21:40 Uhr
Der Fahrer eines Pkw Opel befuhr die B 8 aus Richtung Oberbrechen in 
Richtung Erbach. In Höhe der Unfallstelle überquerte von links nach 
rechts eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß 
mit einem Wildschwein. Das Tier lief anschließend weiter, am Pkw 
entstand Sachschaden.


Verkehrsunfall mit Wild
K 473, Gemarkung Limburg-Dietkirchen
Samstag, 20.12.2014, 05:15 Uhr
Der Fahrer eines Pkw Kia befuhr die K 473 aus Richtung B 49 in 
Richtung Dietkirchen. Kurz vor dem Gebäude des DRK kam von rechts 
nach links ein Reh über die Fahrbahn gelaufen. Der Pkw-Fahrer konnte 
nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Zusammenstoß. Das Reh
wurde durch den Aufprall getötet, an dem Pkw entstand Sachschaden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
W. Noll, Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: