PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der PD Limburg-Weilburg vom 30.11.2014

Limburg (ots) - Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug

Freitag, 28.11.2014, 18:00 Uhr bis Samstag, 29.11.2014, 10:15 Uhr

65549 Limburg a.d. Lahn, Konrad-Kurzbold-Straße 3

Pkw, Renault Clio, blau

Unbekannte schlagen oder treten gegen das o.a. Fahrzeug. Dabei entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 500,00 EUR.

Brand

Sonntag, 30.11.2014, 02:40 Uhr

65589 Hadamar-Niederhadamar, Aussiedlerhof

Ein Zeuge befuhr die Kreisstraße 478 aus Richtung Offheim kommend in Fahrtrichtung Niederhadamar. Auf Höhe eines Aussiedlerhofes erkannte er im Rückspiegel einen Feuerschein. Er fuhr zu dem Hof. Hier erkannte er, dass ein Gebäude brannte, verständigte die Feuerwehr und weckte die Anwohner. Wie sich herausstellte brannte eine hölzerne Gartenhütte, die sich auf einer Wiese neben den zwei Familienhäusern des Hofes befindet. Da am Abend in der Hütte gefeiert wurde, könnte eine mglw. nicht völlig gelöschte offene Feuerstelle in der Hütte Auslöser für den Brand gewesen sein. Der Sachschaden wird auf 3000,00 EUR geschätzt. Menschen wurden nicht verletzt.

Sachbeschädigung an Pkw mittels Bauschaum

Tatzeit: Fr., 28.11.2014, 21:00 - Sa. 29.11.2014, 09:30

Tatort : Weilburg-Kirschhofen, Am Eisenstein

Der Gesch. parkte seinen PKW BMW zur Tatzeit ordnungsgemäß auf seinem Grundstück in seinem Carport. Das Anwesen des Gesch. befindet sich am Ende der Straße "Am Eisenstein" und ist für jedermann freizugänglich. Auch der Carport ist nicht umfriedet. Nachdem der Gesch. am heutigen Morgen zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass der Auspuff seines PKW offensichtlich mit Bauschaum ausgespritzt wurde. Sachschaden ca. 500.-EUR. Täterhinweise liegen nicht vor.

Sachbeschädigung an Pkw durch Schuss

Tatzeit: Fr., 21.11.2014, 23:30h - Sa., 22.11.2014, 08:30h

Tatort : Weilmünster, Rathauspaltz, dortige Parkbuchten

Durch unbekannten Täter wurde auf den Pkw Seat Exeo schwarz mit einem LKD- Kennzeichen geschossen. Auf dem Kofferraumdeckel befindet sich eine kleine Delle mit einem Eindruck einer Metallkugel. Diese wurde vermutl. mit einer Luftdruckwaffe verschossen. Sachschaden ca. 1000.- EUR. Täterhinweise liegen nicht vor. Der Polizei in Weilburg liegen zu ähnlichen Sachverhalten - Schießen auf Häuser/Fenster-scheiben im alten Kernbereich von Weilmünster - bereits mehrere Anzeigen vor. Täterhinweise bitte an die Polizei Weilburg unter 06471-93860.

i.A. (Heftrich) PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: