PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg - Weilburg vom 29.03.14

Limburg (ots) - 1. Strafanzeigen:

BMW wurde zerkratzt Unbekannte Täter zerkratzten am Freitag zwischen 07.20 und 19.20 Uhr einen schwarzen BMW am Kotflügel und richteten hierbei einen Schaden von ca. 250 Euro an. Der PKW war in Limburg in der Ste.- Foy - Straße abgestellt. Zeugen bzw. sonstige Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter 06431 - 91400 in Verbindung zu setzen.

Frontscheibe beschädigt Auf dem Markthallenparkplatz in der Ste-Foy-Straße in Limburg beschädigten am Freitag derzeit unbekannte Täter die Frontscheibe eines VW Golf, indem Sie mit Steinen gegen die Scheibe schlugen. Die Tatzeit war ebenfalls am Freitag zwischen 10.30 Uhr und 21.00 Uhr. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg.

Rollstuhl entwendet Bereits am vergangenen Wochenende entwendete ein unbekannter Täter einen schwarzen Leichtgewichtsrollstuhl Marke "Sopur". Der Krankenfahrstuhl war in Limburg, Breites Driesch, in einem Kellerraum abgestellt. Schaden ca. 1000 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei in Limburg entgegen.

2. Verkehrsunfälle:

PKW Fahrer wurde schwer verletzt Am Freitag gegen 23.50 Uhr befuhr ein 50- jähriger Mann aus dem Landkreis Gießen die L 3280 aus Richtung Langendernbach kommend in Richtung Hausen. Ausgangs einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum Hierbei wurde der Fahrer schwer verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Limburg verbracht. Sachschaden ca. 2500 Euro. Da der Verletzte angab, dass ihm ein Fahrzeug auf seiner Straßenseite entgegenkam und dadurch den Unfall auslöste, werden eventuelle Zeugen bzw. Hinweisgeber gebeten, sich mit der Polizei in Limburg in Verbindung zu setzen.

Geparkter PKW beschädigt

Am Freitag in der Zeit zwischen 14.30 und 15.00 Uhr wurde auf dem Parkplatz der Werkstatt in Limburg ein abgestellter PKW vermutlich hinten links im vorbeifahren beschädigt. Der Verursacher meldete den Unfall der Polizei, konnte aber keine Hinweise auf den geparkten PKW geben. Dieses Fahrzeug hatte sich bereits entfernt, bevor sich der Verursacher Notizen zum Fahrzeug machen konnte. Hinweise nimmt die Polizei in Limburg unter 06431 -91400 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeihauptkommissar
Andreas Alt
Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: