PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressebericht der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 23.01.2014

Limburg (ots) -


1.	Ladendiebstahl - Täter flüchten
Limburg
Mittwoch, 22.01.2014, 13.45 Uhr

Im Penny-Markt in der Holzheimer Straße beobachtete der Marktleiter 
drei Personen beim Diebstahl von Zigaretten und versuchte sie hinter 
der Kasse festzuhalten. Der mutmaßliche Haupttäter ließ sieben 
Schachteln PallMall aus der Hose fallen, riss sich los und flüchtete 
mit seinen Komplizen. Beim Losreißen verlor er allerdings seine 
schwarze Daunenjacke. Die osteuropäisch aussehenden Männer waren etwa
30 Jahre alt. Einer war etwa 185 cm groß, hatte schwarze kurze Haare,
ein rundes Gesicht und trug eine grauen Jogginghose und ein zweites 
T-Shirt. Ein zweiter Täter war etwa 180 cm groß mit kräftiger Statur 
und kurze dunkle stoppelige Haare. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber 
werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon 
(06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2.	PKW verkratzt
Limburg
Mittwoch, 22.01.2014, 17.20 Uhr bis 18.45 Uhr

Auf einem Parkplatz in der Frankfurter Straße haben Unbekannte am 
Mittwochabend einen schwarzen BMW-Kombi auf der gesamten 
Beifahrerseite verkratzt und dabei einen Schaden von einigen tausend 
Euro verursacht. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten 
sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 91400 in 
Verbindung zu setzen.

3.	Reifen gestohlen
Weilburg
Nacht zum Mittwoch, 22.01.2014

Am Mittwochabend stellten Mitarbeiter einer Kraftfahrzeugwerkstatt in
der Straße Keilswingert fest, dass auf dem Gelände ein Container 
aufgebrochen war. Vermutlich in der Nacht zuvor haben Unbekannte den 
Lagercontainer aufgehebelt und daraus eine derzeit noch nicht 
feststehende Anzahl an neuen und gebrauchten Rädern gestohlen. 
Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der 
Polizeistation Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu 
setzen.

4.	Dieseldiebstahl
Beselich-Heckholzhausen
Nacht zum Mittwoch, 22.01.2014

Aus einem in der Neuen Straße abgestellten LKW haben Unbekannte in 
der Nacht zum Mittwoch etwa 400liter Diesel gestohlen. Mögliche 
Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation 
Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

5.	Dieseldiebstahl
Hadamar
Nacht zum Donnerstag, 23.01.2014

Auf dem Froschparkplatz an der B 54 haben Unbekannte in der Nacht zum
Donnerstag an einem LKW den Tankdeckel aufgebrochen und etwa 150 
Liter Diesel gestohlen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden 
gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon (06431) 
91400 in Verbindung zu setzen.

6.	unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Weilburg
Nacht zum Mittwoch, 22.01.2014

Im Ahäuser Weg ist in der Nacht zum Mittwoch ein Laternenmast 
angefahren worden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. 
Der Schaden liegt bei 1.000 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber 
werden gebeten, sich mit der Ermittlungsgruppe der Polizeistation 
Weilburg unter Telefon (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

7.	Verkehrsunfall
Limburg-Staffel
Mittwoch, 22.01.2014, 15.30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Koblenzer Straße ist am 
Mittwochnachmittag etwa 7.500 Euro Schaden entstanden. Nach den 
bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 57-jähriger Autofahrer von einem 
Grundstück auf den Rechtsabbiegerfahrstreifen der Koblenzer Straße, 
bog jedoch nicht in den Limburger Weg ein, sondern fuhr geradeaus in 
Richtung Ortsmitte. An der folgenden Engstelle kam es zum 
Zusammenstoß mit einem links neben ihm fahrenden LKW; auch einen 
rechtsseitigen Ampelmast touchierte er.

8.	PKW überschlägt sich auf der Straße
Weilmünster
Donnerstag, 23.01.2014, 03.00 Uhr

Auf der Weilstraße zwischen Essershausen und Ernsthausen geriet in 
der Nacht zum Donnerstag ein PKW in den Straßengraben, überschlug 
sich auf der Straße und blieb quer auf beiden Fahrstreifen liegen. 
Der Fahrer des schwarzen Mercedes Benz C-Klasse entfernte sich 
anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die an dem Fahrzeug 
angebrachten Kennzeichen waren bereits in der letzten Woche 
entstempelt worden, weitere im Fahrzeug liegende waren seit Mitte 
letzten Jahres ungültig. Der total beschädigte Wagen wurde 
sichergestellt. Der Schaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Die 
Ermittlungen zum Unfallverursacher sind im Gange. Hinweise an die 
Polizei in Weilburg unter Telefon (06471) 93860.

9.	Unfall mit Wildschwein
Weilmünster
Donnerstag, 23.01.2014, 05.20 Uhr

Auf der Landstraße zwischen Weilmünster und Audenschmiede erfasste 
ein Kleintransporterfahrer ein über die Straße laufendes Wildschwein.
Das Tier verendete auf der Fahrbahn. An dem Sprinter entstand 1.500 
Euro Schaden

10.	Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt
Limburg-Eschhofen
Donnerstag, 23.01.2014, 05.50 Uhr

An der Kreuzung am ICE-Gebiet musste am Donnerstagmorgen eine 
43-jährige Autofahrerin verkehrsbedingt anhalten. Ein auf der B 8 aus
Richtung Limburg nachfolgender 60-jähriger Autofahrer reagierte zu 
spät und fuhr mit seinem Wohnmobil auf den Skoda auf. Dabei zog sich 
die Fahrerin in dem vorderen Wagen leichte Verletzungen zu. Der 
Gesamtschaden beläuft sich auf 1.000 Euro.

11.	unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Beselich
Donnerstag, 23.01.2014, 07.15 Uhr

Auf der B 49 zwischen der ersten Abfahrt Obertiefenbach und der 
Tankstelle hat ein unbekanntes Fahrzeug an zwei Stellen mehrere 
Pappkartons verloren. Ein in Richtung Weilburg fahrender 25-jähriger 
Autofahrer konnte mit seinem Opel Astra nicht mehr ausweichen und 
prallte gegen eines der Hindernisse. Dabei ist an Fahrzeug der 
Frontspoiler beschädigt worden. Hinweise auf den Verlierer der Kisten
bitte an die Polizei in Weilburg unter Telefon (06471) 93860.

12.	Lieferwagen überschlägt sich
Beselich-Heckholzhausen
Donnerstag, 23.01.2014, 07.35 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 49 kam es am Morgen im Bereich 
Heckholzhausen zu einem Verkehrsunfall mit etwa 12.000 Euro 
Sachschaden sowie etwa zweistündigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Ein 
50-jähriger Fahrer eines Kleintransporters geriet auf seiner Fahrt in
Richtung Gießen an der zweiten Abfahrt Heckholzhausen auf die 
Mittelschutzplanke überschlug sich und blieb auf dem Dach auf der 
Fahrbahn liegen. Auf der Gegenspur überfuhr eine 39-jährige Frau mit 
ihrem Peugeot einige größere Teile des verunglückten Lieferwagens und
riss sich die Ölwanne auf. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt 
werden. Bis zur Bergung kam es zu Behinderungen im Berufsverkehr.

13.	Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Limburg-Offheim
Donnerstag, 23.01.2014, 08.30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr auf der Kapellenstraße ist 
am Donnerstagmorgen ein Radfahrer leicht verletzt worden. Der 
31-jährige Radler war aus Richtung An der Meil im Kreisverkehr in 
Richtung Hannelore-Hingott-Straße unterwegs und ist von einem in 
Richtung Dietkirchen fahrenden 67-jährigen Autofahrer übersehen 
worden. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der Fahrradfahrer die 
Verletzungen zuzog. An dem Fahrrad und dem VW Golf entstand geringer 
Schaden.

14.	Geschwindigkeitskontrolle
Limburg-Ahlbach, Dehrner Straße 
Mittwoch, 22.01.2014, 14.30 Uhr bis 16.50 Uhr

Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten in Richtung Ortsmitte 
eine Radarkontrolle durch. Von den registrierten 350 Fahrzeugen waren
neun zu schnell unterwegs. Der höchste Wert wurde mit 71 anstatt der 
erlaubten 50 Stundenkilometer gemessen. 

15.	Geschwindigkeitskontrolle
Elz, B8, Industriegebiet
Donnerstag, 23.01.2014, 09.15 Uhr bis 12.05 Uhr

Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten in Richtung Malmeneich
eine Radarkontrolle durch. Von den registrierten 146 Fahrzeugen waren
sieben zu schnell unterwegs. Der höchste Wert wurde mit 108 anstatt 
der erlaubten 80 Stundenkilometer gemessen.  

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Polizeihauptkommissar Uwe Meier
Telefon: (06431) 9140-240
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: