PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Nachtrag zum Pressebericht der Polizeidirektion limburg-Weilburg vom 16.01.2014

Limburg (ots) -

LKW verliert Ladung
Hadamar-Oberzeuzheim
Donnerstag, 16.01.2014, 12.00 Uhr

Wegen verlorener Bierkästen kam es am Donnerstagmittag auf der B 54 
zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen war 
ein 57-jähriger Sattelzugfahrer auf der B54 in Richtung Limburg 
unterwegs. Am Ortsausgang von Oberzeuzheim machte sich im Bereich der
Fahrbahnverschwenkung die vermutlich unzureichend gesicherte Ladung 
aus vollen Bierkästen selbständig. Etwa 250 bis 300 Kisten stürzten 
durch die Plane auf die Fahrbahn. Ein entgegen kommender Sattelzug 
wurde von einigen Kisten im Frontbereich getroffen und beschädigt. An
diesem entstand etwa 4.000 Euro Schaden. Nach einer zunächst etwa 
halbstündigen Vollsperrung, konnte der Verkehr halbseitig sowie über 
eine Nebenstrecke an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. An den 
Aufräumarbeiten waren die Stadt Hadamar, die Straßenmeisterei Brechen
sowie eine Kehrmaschine der Stadt Limburg beteiligt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Pressestelle
Polizeihauptkommissar Uwe Meier
Telefon: (06431) 9140-240
E-Mail: pressestelle.pd-lm.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: