PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - PRESSEMELDUNG der PD Hochtaunus

1. Auto gestohlen Bad Homburg, Am Nußgrund Mittwoch, 16.08.2017, 18:00 Uhr bis Donnerstag, 17.08.2017, 06:30 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Donnerstag in Bad Homburg, Ortsteil: Ober-Erlenbach, einen BMW im Wert von ca. 15.000,- Euro. Der Eigentümer hatte sein Fahrzeug am Mittwochabend, gegen 18:00 Uhr, auf einem Privatgrundstück der Straße "Am Nussgrund" abgestellt. Am Donnerstagmorgen, gegen 06:30 Uhr, stellte er den Diebstahl des Autos mit den Kennzeichen "HG-TS 26" fest.

Die "AG PKW" Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

2. Garageneinbrecher scheitern Oberursel, Friedländerstraße Dienstag, 15.08.2017, 15:00 Uhr, bis Mittwoch, 16.08.2017, 07:15 Uhr

In Oberursel waren in der Nacht zum Mittwoch Garageneinbrecher unterwegs. Bisher wurden drei Fälle angezeigt. Die Täter verschafften sich im Zeitraum von Dienstag, 15:00 Uhr, bis Mittwoch, 07:15 Uhr, Zutritt auf mehrere Privatgrundstücke in der Friedländerstraße. Hier versuchten sie durch Aufhebeln der Mauer an die elektronischen Öffnungsmechanismen der Garagen zu gelangen. In allen Fällen gelang es ihnen nicht, die Garagen zu öffnen.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeistation Oberursel unter der Rufnummer (06171) 624-00 erbeten.

3. Kompletträder gestohlen Königstein, Ortsteil: Mammolshain, Auf der Mammolshöhe Mittwoch, 16.08.2017, 19:30 Uhr, bis Donnerstag, 17.08.2017, 05:15 Uhr

Kompletträder im Wert von ca. 1.500,- Euro entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in Königstein-Mammolshain. Der Besitzer eines Mercedes Benz hatte seinen PKW am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, auf einem Parkplatz gegenüber der Straße "Auf der Mammolshöhe" abgestellt. Nach seiner Rückkehr am Donnerstagmorgen, gegen 05:15 Uhr, stellte er fest, dass der Mercedes auf Steinen "aufgebockt" war und die Kompletträder fehlten.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Königstein unter der Rufnummer (06174) 9266-0 in Verbindung zu setzen.

4. Fahrrad gestohlen Oberursel, Holzweg Mittwoch, 16.08.2017, 13:30 Uhr bis 17:55 Uhr

Ein Fahrrad im Wert von mehreren Hundert Euro entwendeten unbekannte Diebe am Mittwoch in Oberursel. Der Geschädigte hatte sein grünes Mountainbike der Marke "Bulls" zwischen 13:30 Uhr und 17:55 Uhr im Außenbereich eines Supermarktes im Holzweg abgestellt und mit einem Schloss gegen Diebstahl gesichert. Nach seiner Rückkehr stellte er fest, dass das Fahrrad entwendet worden war.

Die Polizeistation Oberursel bittet Zeugen, Hinweisgeber und Geschädigte, sich unter der Rufnummer (06171) 624-0 zu melden.

5. Zwei Autos bei Wildunfall beschädigt Bad Homburg, Landesstraße 3057 Donnerstag, 17.08.2017, 04:30 Uhr

Bei einem Wildunfall am Donnerstagmorgen auf der L 3057 bei Bad Homburg wurden zwei Autos beschädigt. Eine 21-jährige Frau aus Friedrichsdorf befuhr gegen 04:30 Uhr mit ihrem Dacia Sandero die L 3057, aus Richtung Friedrichsdorf kommend, in Fahrtrichtung Bad Homburg. In Höhe der Kläranlage kreuzte eine Gruppe Wildschweine die Fahrbahn. Die Autofahrerin kollidierte mit einem der Tiere. Ein 38-jähriger Autofahrer aus Oberursel, der auf der Gegenspur unterwegs war, stieß ebenfalls mit dem auf der Fahrbahn liegendem Wildschwein zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2.300,- Euro.

6. Auto beschädigt und abgehauen Usingen, Am Gebackenen Stein Montag, 14.08.2017, 11:20 Uhr bis 11:35 Uhr

Wie erst jetzt bekannt wurde, beschädigte ein/e noch unbekannte/r Autofahrer/in am vergangenen Montag in Usingen einen geparkten PKW und flüchtete anschließend von der Unfallstelle, ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Der Eigentümer eines braunen VW Touran hatte sein Fahrzeug zwischen 11:20 Uhr und 11:35 Uhr auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes in der Straße "Am Gebackenen Stein" geparkt. Nach seiner Rückkehr stellte er Beschädigungen im Heckbereich seines Autos fest. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000,- Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeistation Usingen unter der Rufnummer (06081) 9208-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1052/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: