PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Frau bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Hochtaunus vom Donnerstag, 01. Dezember 2016

Frau bei Verkehrsunfall tödlich verletzt, Neu-Anspach, Laubweg, Donnerstag, 01.12.2016, 11:50 Uhr,

Am Donnerstagmittag ist eine Frau bei einem Verkehrsunfall bei Neu-Anspach tödlich verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr die Frau, deren Identität bislang noch nicht abschließend geklärt werden konnte, gegen 11:50 Uhr den Laubweg, von Neu-Anspach kommend in Richtung Obernhain. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Die alleinige Insassin des Fahrzeuges erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen.

Zur Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, außerdem wurde das Unfallfahrzeug sichergestellt. Für die Unfallaufnahme- und Aufräumarbeiten wurde die Unfallörtlichkeit in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Mögliche Zeugen des Unfalles werden dringend gebeten, sich mit der Polizei in Usingen unter Telefon (06081) 9208-0 in Verbindung zu setzen. Es wird gegebenenfalls nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1052/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: