PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Nachtrag zur Pressemitteilung der PD Hochtaunus vom Samstag, 09.01.2016 - 17.10 Uhr Asylbewerberunterkunft in Schmitten - Beschuss mittels Gotchafarbkugeln

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Beschuss einer Asylbewerberunterkunft durch gelbe Farbe mit Gotcha Waffen

Die Ermittlungen wurden noch am heutigen Tag von der Kriminalpolizei in Bad Homburg übernommen. Diese werden derzeit in alle Richtungen geführt. Aufgrund der noch unklaren Motivlage der oder des Täter(s) wurde der Staatsschutz eingebunden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Homburg unter 06172/1200 in Verbindung zu setzen.

i.A.Scheible, PHK ´in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Kommissar vom Dienst
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: