PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressebericht der Polizeidirektion Hochtaunus

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeidirektion Hochtaunus

1. Wohnungseinbruch, Bad Homburg, Castillostraße, 24.12.2015 - 27.12.2015

Über eine Feuerleiter gelangten Einbrecher an den Weihnachtsfeiertagen in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bad Homburger Innenstadt. Dazu kletterten sie die seitlich am Haus gelegene Leiter hoch bis in das zweite Obergeschoss. Dort hebelten sie ein Fenster auf, stiegen in die Wohnung und durchsuchten sämtliche Räume. Die Wohnung wurde offensichtlich wieder über die Leiter verlassen. Zum Stehlgut liegen derzeit noch keine Angaben vor.

2. Sachbeschädigung an Fahrzeug, Oberursel, Ahornweg, 26.12.2015 - 27.12.2015

In Oberstedten wurde ein schwarzer Vito von Unbekannten in der Zeit von Samstag auf Sonntag mutwillig, mit einem unbekannten Werkzeug, zerkratzt. Der Pkw war zur Tatzeit in einer Hofeinfahrt abgestellt. Der entstandene Schaden an dem Wagen wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

3. Diebstahl eines Mobiltelefons, Bad Homburg, Saalburgstraße, 28.12.2015, 04.20 Uhr

Auf dem Nachhauseweg von einer Bar wurde am frühen Montagmorgen ein junger Mann von zwei Unbekannten angesprochen und um eine Zigarette gebeten. Diesem Ansinnen kam der Angesprochene nach und er wurde daraufhin von den beiden Männern in ein Gespräch verwickelt. Als er in dessen Verlauf sein Handy hervorholte, wurde es ihm von einem der Männer aus der Hand genommen. Es kam dabei zu keinerlei Gewaltanwendung oder Gegenwehr. Der Täter übergab das Telefon an seinen Begleiter und beide verschwanden sodann in getrennte Richtungen. Die Personen können wie folgt beschrieben werden: Die erste Person soll zwischen 1,60 bis 1,70 m groß und von kräftigem Körperbau gewesen sein. Der Mann trug einen gestutzten Vollbart und hatte schwarze kurze Haare. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild und war bekleidet mit dunkler Jeans und schwarzer Jacke. Der zweite Täter soll zwischen 1,70 und 1,80 m groß gewesen sein. Er war schlank, hatte blond-braunes Haar und war von mitteleuropäischem Aussehen. Auch er war dunkel gekleidet. Altersangaben liegen nicht vor. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Bad Homburg unter 06172- 1200.

4. Einbruch in Garage, Königstein, Auf dem Seif, 27.12.2015

Aus einer Garage eines Einfamilienhauses in Falkenstein wurden am Sonntag zwei hochwertige Fahrräder entwendet. Unbekannte hatten zuvor das geschlossene Garagentor mittels körperlicher Gewalt nach oben gedrückt und sich so Zutritt verschafft. Das in der Garage stehende ungesicherte Fahrzeug wurde durchsucht, etwas von Wert konnten die Einbrecher jedoch nicht finden. Dafür nahmen sie zwei Mountainbikes mit, die an der Garagenwand lehnten. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3.730 Euro.

Gefertigt: Moll, PHKin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Pressestelle
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Telefon: (06172) 120-240
E-Mail: pressestelle.pd-htk.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: