PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Brand eines Wohnhauses mit angrenzender Scheune in Usingen-Merzhausen, Hintergasse

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Am 30.05.2015, gg. 23:20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle des Hochtaunuskreises durch mehrere Zeugen der Brand einer Scheune im Usinger Stadtteil Merzhausen mitgeteilt. Nach vorläufigen Ermittlungen brach gg. 23:18 Uhr ein Brand in einer Scheune aus, der anschließend auf das angrenzende Wohnhaus übergriff. Die Scheune brannte nieder, das Wohnhaus wurde ebenfalls total beschädigt und ist unbewohnbar. Umliegende Häuser mussten während der Löscharbeiten evakuiert werden. Für die Unterbringung der evakuierten Personen (letztendlich aber nicht notwendig) wurde die örtliche Ordnungsbehörde der Stadt Usingen verständigt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Brandschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mind. 250.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: