PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom Freitag, 28.11.2014 bis Sonntag, 30.11.2014

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeistation Bad Homburg

Verkehrsunfälle

Keine nennenswerten Verkehrsunfälle

Straftaten

Einbruchsdiebstahl in eine Wohnung Bad Homburg, Tannenwaldallee Zw. Samstag, 29.11.2014, 15:30 Uhr u. Sonntag, 30.11.2014, 01:35 Uhr

Unbekannte versuchten zunächst die Terrassentür auf der Rückseite des Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Nachdem dies misslang, hebelten die Täter ein Terrassenfenster auf und gelangten durch dieses in die Wohnung des Geschädigten. In der Wohnung durchsuchten die Täter mehrere Räumlichkeiten nach Diebesgut und entwendeten diversen Schmuck. Anschließend verließen die Täter das Objekt durch die Terrassentür in unbekannte Richtung. Täterhinweise liegen keine vor.

Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei Bad Homburg, Tel.: 06172/120-0 entgegen.

Besonders schwerer Fall des Fahrraddiebstahls Bad Homburg, Dornholzhausen, Victor-Achard-Straße Zw. Freitag, 28.11.2014, 18:00 Uhr u. Samstag, 29.11.2014, 07:30 Uhr

Während des o.g. Tatzeitraums öffneten der oder die Täter auf unbekannte Weise das Garagentor und verschafften sich somit den Zugang in die Garage. Anschließend wurden zwei in der Garage befindliche Fahrräder entwendet. Der Gesamtwert der Fahrräder beträgt 1700,- EUR. Täterhinweise liegen keine vor. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei Bad Homburg, Tel.: 06172/120-0 entgegen.

Polizeistation Oberursel

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall mit nicht zugelassenem VW Golf Samstag, 29.11.2014, 11.50 Uhr Oberursel/ Ts., Pfeiffstrasse

Eine 38-jährige Oberurselerin befuhr mit ihrem Mercedes den Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Peiffstrasse. Hierbei wurde sie dann leicht durch einen VW Golf touchiert. Nachdem dessen Fahrer ausgestiegen war, wollte die Oberurselerin nach einem kurzen Gespräch mit diesem Mann die Polizeistation zur Unfallaufnahme verständigen. Der Fahrer dieses VW Golf stieg dann plötzlich in sein Fahrzeug und fuhr weiter. Die Oberurselerin fuhr diesem Mann sofort hinterher. Auf dem Parkplatz eines benachbarten Supermarktes stoppte der VW Golf dann. Der Fahrer stieg aus und flüchtete zu Fuß.

Der Mercedes wurde durch diesen Unfall beschädigt, geschätzt etwa 2500,- EUR Schaden.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben dann, das dieser VW Golf mit einem bereits im Februar 2012 abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen, MKK-04511, geführt wurde. Bei dem auch schon vor dem Unfall schrottreifen VW Golf, grüne Farbe, handelt es sich um einen britischen Rechtslenker. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise zu diesem auffälligen VW Golf und/oder dessen Fahrer werden erbeten.

Straftaten

keine berichtenswerten Straftaten

Polizeistation Königstein

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall-Sachschaden Fr., 28.11.2014, 14.10 Uhr Kronberg, Limburger Straße / Schönberger Straße

Im Einmündungsbereich Limburger Straße / Schönberger Straße missachtete eine 53jährige Mercedes-Fahrerin die Vorfahrt einer abbiegenden 51jährigen BMW-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, der Sachschaden wird auf ca. 2.200 Euro geschätzt.

Verkehrsunfall-Sachschaden Fr., 28.11.2014, 13:50 Uhr Kronberg, Fichtenstraße / Buchenweg

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es im Einmündungsbereich Fichtenstraße / Buchenweg, als ein 67jähriger Mercedes-Fahrer die Vorfahrt einer querenden 42jährigen Daihatsu-Fahrerin missachtete. Der Sachschaden wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt.

Straftaten

Einbrüche in PKW mit Zielrichtung Navigationsgerät Fr., 28.11.2014 bis Sa., 29.11.2014 Stadtgebiet Kronberg

Im Stadtgebiet Kronberg kam es zu insgesamt sieben Aufbrüchen von auf der Straße oder in Grundstückseinfahrten geparkten PKW, um die fest eingebauten Navigationsgeräte zu entwenden. Betroffen waren Fahrzeuge der Hersteller BMW und Mercedes. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt.

Einbruch in PKW Fr., 28.11.2014, 17:00 Uhr bis Sa., 29.11.2014, 13:44 Uhr Königstein, Sodener Straße

An einem abgestellten VW wurde in der Sodener Straße die Seitenscheibe eingeschlagen und das fest verbaute Navigationssystem entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.900 Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus Sa., 29.11.2014, in der Zeit zwischen 15:00 Uhr bis 23:20 Uhr Königstein, Im Haderheck

Ein bislang unbekannter Täter hebelte massiv die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses im Haderheck auf und durchsuchte die Räume nach Wertsachen. Neben Schmuck entwendete er auch mehrere Flaschen Spirituosen. Hinweise bitte an die Polizei Königstein.

Polizeistatin Usingen

Verkehrsunfall Sachschaden

Freitag, 28.11.2014, 14:45 Uhr 61250 Usingen, Hattsteiner Allee / Schillerstraße

Ein Pkw Fahrer befuhr die Schillerstraße und wollte die Vorfahrtsberechtigte Hattsteiner Allee überqueren. Dabei achtete er nicht auf ein Fahrzeug, welches die Hattsteiner Allee aus Richtung Schlagweg kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt, es entstand Sachschaden. Sachschaden: 8000 EUR

Verkehrsunfallflucht Freitag, 28.11.2014, 12:55 Uhr - 13:05 Uhr 61250 Usingen-Kransberg, Hauptstraße 53

In der genannten Unfallzeit befuhr ein Omnibus die Straße "Am See" und bog an der Einmündung zur Hauptstraße nach rechts ein. Dabei streifte er mit der linken vorderen Fahrzeugseite die Hauswand und das Fallrohr vom Haus Nr. 53. Der Omnibus setzte seine Fahrt in Richtung B 275 fort ohne dass der Fahrer seinen Pflichten als Unfallverursacher nachgekommen wäre. Es entstand ein Fremdschaden in Höhe von 1000 EUR Hinweise nimmt die Polizeistation Usingen unter 060841 - 92080 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: