PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressebericht

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeidirektion Hochtaunus

1. Wohnungseinbrüche

1.1 Schmitten-Hunoldstal, 24.11.14

Ein ca. 20 Jahre alter Mann, etwa. 180 cm groß, mit kurzen, schwarzen Locken und einem grünen Pullover bekleidet, flüchtete nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße "Im Gründchen". Eine Hausbewohnerin kam gegen 18.00 Uhr nach Hause und sah den Täter durch den Garten davonlaufen. Bei der Nachschau stellte sie fest, dass ein Fenster aufgehebelt und ein Zimmer durchsucht worden war. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

1.2 Usingen, 24.11.14

Münzen und eine Bankkarte entwendete ein bisher unbekannter Einbrecher am Montagmittag im Schlappmühler Pfad. Der Täter hebelte eine Terrassentür auf und durchsuchte einige Räume und Behältnisse in dem Einfamilienhaus. Der Schaden steht noch nicht fest.

2. Pkw-Aufbrüche, Königstein, 23./24.11.14

In Schneidhain wurden in der Nacht zum Montag mehrere Autos aufgebrochen. Die Täter waren insbesondere in der Straße "An den Eichen", in der Rossertstraße und "Im Hainchen" aktiv. Betroffen waren vorrangig BMW und Mercedes-Fahrzeuge, aus welchen, nach vorherigem Einschlagen einer Dreiecksscheibe, die fest eingebauten Navigationsgeräte gestohlen wurden. Es entstand erheblicher Schaden.

3. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Wehrheim (Kerngemeinde), 24.11.14, 12.00 - 18.15 Uhr

Außenspiegel abgefahren. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montagnachmittag vermutlich im Vorbeifahren einen in der Feldstraße, Höhe Nr. 10, abgestellten Alfa-Romeo. Bei dem schwarzen Spyder wurde der linke Außenspiegel abgerissen. Schaden ca. 700 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei in Usingen, Tel. 06081-92080.

4. Verkehrsunfall Sachschaden, Gem. Weilrod, 24.11.14, 06.45 Uhr

Auf der L 3051, in einer scharfen Rechskurve zwischen dem Weiltal und Neuweilnau, kam am Montagmorgen eine 23-jährige Dacia-Fahrerin nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Felsen. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen; der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Pressestelle
PHK Siegfried Schlott
Telefon: (06172) 120-240
E-Mail: pressestelle.pd-htk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: