PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressebericht

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeidirektion Hochtaunus

1. Gefährliche Körperverletzung, Bad Homburg, 09.11.14

Am frühen Sonntagmorgen zettelte eine Gruppe junger Männer auf dem Gehweg der Kaiser-Friedrich-Promenade in Höhe eines Lokals eine Schlägerei mit drei etwa Gleichaltrigen an. Die Folge bei den 19- und 21-jährigen waren Platzwunden, Prellungen und eine beschädigte Brille. Nach bisheriger Sachverhaltsermittlung gingen die Provokationen von einem 23-jährigen aus, dessen Personalien mittlerweile bekannt sind. Nach zunächst verbalen Aktionen kam es zu Faustschlägen und dritten aus der drei- vierköpfigen Tätergruppe um den 23-jährigen. Die Ermittlungen dauern an.

2. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Friedrichsdorf, 06.11., 21.30 - 07.11.14, 08.10 Uhr

Ein im Merkurweg in Richtung Chattenweg geparkter Audi A 6 in schwarz wurde in der Nacht vom verg. Donnerstag auf Freitag, vermutlich im Vorbeifahren, von einem vorbeifahrenden Fahrzeug an der rechten Seite im hinteren Bereich beschädigt. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Homburg, Tel. 06172-1200.

3. Verkehrsunfall Sachschaden, Bad Homburg, 09.11.14, 10.20 Uhr

An der Einmündung Kirdorfer Straße / Gluckensteinweg ereignete sich am Sonntagvormittag ein Verkehrsunfall. Ein 66-jähriger Bad Homburger war von der Kirdorfer Straße kommend nach links auf den Gluckensteinweg abgebogen und hatte dabei offenbar eine 41-jährige VW Up-Fahrerin übersehen, die auf dem Gluckensteinweg aus Richtung Höhenstraße kam. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Pressestelle
PHK Siegfried Schlott
Telefon: (06172) 120-240
E-Mail: pressestelle.pd-htk.ppwh@polizei.hessen.de
Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: