PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 16.02.2014

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeistation Bad Homburg

Verkehrsunfallflucht

Unfallort: Bad Homburg, Hofheimer Straße 75 Unfallzeit: Do./Fr., 13/14.02.2014, 22:00Uhr bis 10:00 Uhr

Ein grauer BMW 320 Touring war ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt.Der/Die Unfallverursacher/in stieß mit einem grünen Fahrzeug gegen den geparkten BMW und entfernte sich sodann unerlaubt vom Unfallort. Beschädigt wurde die hintere Stoßstange. Sachschaden: ca. 2.500 EUR.

Verkehrsunfallflucht

Unfallort: 	Bad Homburg, Kisseleffstraße
Unfallzeit:	Freitag, 14.02.2014, 09:55 Uhr bis 19:35 Uhr 

Ein grauer VW Golf war ordnungsgemäß auf einem Parkplatz im ersten Untergeschoss des Louisenarkadenparkhauses abgestellt. Der/Die Unfallverursacher/in beschädigte beim Ein-/Ausparken den Golf und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Beschädigt wurde der rechte vordere Kotflügel sowie die Beifahrertür. Sachschaden: ca. 1.000 EUR.

Verkehrsunfallflucht

Unfallort: 	Bad Homburg, Landgrafenstraße 12
Unfallzeit: 	So. 02.02.2014, 13:00 Uhr bis Fr. 14.02.2014, 14:00 Uhr 

Ein schwarzer Hyundai Tucson (SUV) stand ordnungsgemäß geparkt an oben genannter Örtlichkeit. Der/Die Unfallverursacher/in beschädigte den Hyundai an der linken hinteren Seite und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachschaden: ca. 2.500 EUR.

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Unfallort: 	Friedrichsdorf, Bahnstraße
Unfallzeit: 	Donnerstag, 13.02.2014, 18:10 Uhr 

Eine 51 Jahre alte Frau aus Friedrichsdorf, fuhr als Fahrgast in einem Bus der Linie 54 aus Richtung Friedrichsdorf-Innenstadt kommend. Der Busfahrer bremste aus bisher unbekannten Gründen an der Einmündung zur Bahnstraße ab, so dass die Frau im Bus stürzte und sich eine Gehirnerschütterung zuzog. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeistation Bad Homburg (06172-1200).

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Unfallort: 	Friedrichsdorf, Cheshamer Straße 39
Unfallzeit: 	Donnerstag, 13.02.2014, 07:45 Uhr 

Eine 43 Jahre alte Frau aus Friedrichsdorf, bog mit ihrem PKW aus einer Stichstraße kommend, in die Cheshamer Straße ein. Hierbei übersah sie eine 15 Jahre alte Fahrradfahrerin und stieß mit dieser zusammen. Die Radfahrerin wurde leicht an der Schulter verletzt. Sachschaden: ca. 600 EUR.

Polizeistation Oberursel

Keine presserelevanten Vorkommnisse

Polizeistation Königstein

Fahrzeug beschädigt

61462 Königstein, OT Schneidhain, Wiesbadener Straße Do, 13.02.2014, 14:00- Freitag, 14.02.2014, 07:00 Uhr

Unbekannte schlugen die Heckscheibe eines geparkten Opel Astra ein. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300-EUR

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeistation Königstein unter 06174/9266-0 melden.

Diebstahl aus PKW

61462 Königstein, Hainerbergweg Freitag, 14.02.2014, 15:00 Uhr

Ein 30 - jähriger Königsteiner stellte seinen Firmenwagen unverschlossen ab. Der Anzeigenerstatter verließ das Fahrzeug nur kurz, um etwas abzuliefern. Unbekannte nutzten die Abwesenheit aus und entwendeten aus dem Opel die Tankkarte.

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeistation Königstein unter 06174/9266-0 melden.

Parfum gestohlen

61462 Königstein, Frankfurter Straße Freitag, 14.02.2014, 18:40 Uhr

Ein 51- jähriger Mann aus Frankfurt versuchte aus einer Drogerie zwei Parfumflaschen im Wert von ca. 150,-EUR zu stehlen. Hierbei wurde er aber durch das Personal beobachtet. Durch die Mitarbeiter konnte der Ladendieb festgehalten und der Polizei übergeben werden.

Bewegungsmelder abgerissen

61476 Kronberg, Wilhelm- Bonn- Straße Freitag, 14.02.2014, 17:00 Uhr- Samstag, 15.02.2014, 07:00 Uhr

Unbekannte Täter betraten das Grundstück eines Einfamilienhauses und rissen dort einen Bewegungsmelder ab.

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeistation Königstein unter 06174/9266-0 melden.

3 PKW aufgebrochen

61462 Königstein, OT Mammolshain, Am Wacholderberg/ Am Hasensprung Samstag, 15.02.2014, 00:00- 09:00 Uhr

Unbekannte Täter brachen 3 PKW der Marke BMW auf. Aus den Fahrzeugen wurde jeweils das fest eingebaute Navigationsgerät ausgebaut und entwendet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000-EUR

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Polizeistation Königstein unter 06174/9266-0 melden.

Fahrt unter Alkohol

61462 Königstein, Le- Cannet- Rocheville- Straße Samstag, 15.02.2014, 23:30 Uhr

Eine Streife der Königsteiner Polizei stoppte den PKW eines 29- jährigen Mannes aus Bad Camberg. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss. Ein vorläufiger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,89 Promille. Der Fahrer wurde zunächst auf die Wache verbracht. Hier wurde dem Fahrer durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Zum Valentinstag

61476 Kronberg, OT Schönberg Freitag, 14.02.2014, 23:15 Uhr

Eine aufmerksame Kronbergerin beobachtete einen Mann, welcher hinter einer Grundstücksmauer etwas versteckte und sich vor vorbeifahrenden Fahrzeugen duckte. Dies teilte die besorgte Frau der Polizei mit. "Der Verdächtige" wurde durch die Polizei vor Ort angetroffen. Der Mann konnte für sein Verhalten aber eine gute Erklärung liefern. Er versteckte sich vor seiner Freundin, welche er zum Valentinstag überraschen wollte. Bei den versteckten Gegenständen handelte es sich um Blumen und Schokolade.

Polizeistation Usingen

Verkehrsunfall Sachschaden

Unfallort: 61267 Neu-Anspach, Taunusstraße Unfallzeit: Freitag, 14.02.2014, 07:10 Uhr

Ein Pkw, Marke VW befuhr in Neu-Anspach die Taunusstraße in Richtung Bahnhofstraße. Ein anderer Pkw, Marke BMW befuhr die Taunusstraße in entgegen gesetzter Richtung. Beim Abbremsen an einer Fahrbahnverengung rutschte der VW auf eisglatter Fahrbahn gegen ein parkendes Fahrzeug und gegen den entgegenkommenden BMW.

Sachschaden am VW: 5.000.- Euro. Sachschaden am BMW: 4.000.- Euro. Sachschaden geparktes Fahrzeug: 3.000.- Euro.

Wildunfall

Unfallort: Gemarkung 61250 Usingen, B 275, zw. Abfahrt Wernborn und Usingen Unfallzeit: Freitag, 14.02.2014, 21:45 Uhr

Ein Pkw befuhr die B 275 von Ober-Mörlen kommend in Richtung Usingen. Vor dem Ortseingang Usingen kollidierte er mit einem Wildschwein. Am Pkw entstand dabei Sachschaden in Höhe von 1.000.- Euro.

Wildunfall

Unfallort: 61276 Weilrod, K 739 zw. Niederlauken und Wilhelmsdorfer Kreuz Unfallzeit: Samstag, 15.02.2014, 07:30 Uhr

Ein Pkw befuhr die K 739 von Niederlauken kommend in Richtung Usingen. 200 Meter hinter der Ortsausfahrt kollidierte er mit einem Reh. Das Tier lief anschließend weiter in den Wald. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 1.000.- Euro.

Sachbeschädigung an Buswartehaus

Ein namentlich bekannter Täter hatte in Wehrheim am Bahnhof am Freitag, dem 14.02.2014, 22:45 Uhr mit dem Fuß gegen die Glasscheibe eines Buswartehäuschen getreten und dieses beschädigt.

Einbruchdiebstahl aus Einfamilienhaus

Unbekannte Täter brachen in Usingen, in der Bartholomäus-Arnoldi-Straße im Zeitraum zwischen Freitag, dem 07.02. - Freitag, dem 14.02.2014 in ein Haus ein, nachdem sie ein Fenster auf der Terrasse aufgehebelt hatten. Zum Stehlgut ist noch nichts bekannt.

Einbruchdiebstahl aus Einfamilienhaus

Unbekannte Täter brachen in Wehrheim-Pfaffenwiesbach, im Steinweg am Freitag dem 14.02.2014 im Zeitraum zwischen 10:30 und 15:00 Uhr in ein Haus ein, nachdem sie ein Fenster an der Hausrückseite aufgehebelt hatten. Es wurden dabei Uhren und Schmuck entwendet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: