PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - PRESSEMELDUNG der PD HOCHTAUNUS für den 06.01.2014

Polizeistation Bad Homburg

Verkehrsunfallflucht Bad Homburg, Graf-Stauffenberg-Ring, Höhe Haus-Nr.4 Sonntag, 05.01.2013, zwischen 17:45 und 18:45 Uhr

Ein am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkter Peugeot wurde vermutlich beim Vorbeifahren gestreift. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Unfall wurde der linke Außenspiegel des Peugeot abgerissen. Hinweise werden an die Polizeistation Bad Homburg, Tel. 06172/120-0, erbeten. Sachschaden: 300,- EUR

Polizeistation Oberursel

Keine besonderen Vorkommnisse.

Polizeistation Königstein

Verkehrsunfall im Längsverkehr Königstein, B 455, zwischen Oberursel und Königstein Montag, 06.01.2014, 12:10 Uhr

Ein 45jähriger Smartfahrer aus dem Bereich Groß-Gerau und ein 25jähriger VW-Polo-Fahrer aus dem Vogelsbergkreis befuhren in dieser Reihenfolge die B 455, von Oberursel aus kommend, in Richtung Königstein. Der Smartfahrer musste vor dem "Königsteiner Kreisel" verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende 25jährige zu spät und fuhr auf. Sachschaden: 500,- EUR

Verkehrsunfall mit Schwerverletzten Kronberg, Am Schanzenfeld, L 3015 Montag, 06.01.2014, 05:50 Uhr

Ein 18jähriger Leichkraftradfahrer aus Oberhöchstadt befuhr mit seiner Yamaha R 125 die Straße "Am Schanzenfeld" in Richtung Bad Soden. In Höhe der Bushaltestelle Kronberg Süd überquerte ein 46jähriger Fußgänger aus Oberursel die Fahrbahn und stieß mit dem Zweiradfahrer zusammen. Der 18jährige prallte gegen ein Verkehrsschild und kam zu Fall. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Schuldfrage ist abschließend nicht geklärt; die Ermittlungen dauern an. Sachschaden: 1000,-EUR

Polizeistation Usingen

Verkehrsunfall in Verbindung mit Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort Neu-Anspach, Taunusstraße, Durchfahrt "Heisterbacher Hof" Sonntag, 05.01.2014, 11:45 bis 13:30 Uhr

In dem genannten Tatzeitraum wurde ein in der Durchfahrt des "Heisterbacher Hofs" parkender brauner Pkw Alfa Romeo von einem anderen Fahrzeug am Heck angefahren und großflächig beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachschaden: 1.500,- EUR Hinweise werden an die Polizeistation Usingen unter Tel. 06081-92080 erbeten.

RKI - Regionale Kriminalinspektion (Kripo) der PD Hochtaunus

Handtaschenraub Steinbach, Siemensstraße Sonntag, 05.01.2014, 15:18 Uhr

Eine 73jährige Frau wollte zu Fuß vom Bahnhof Steinbach in Richtung Industriestraße gehen. Dabei nutzte sie einen Fußweg. Der unbekannte Täter näherte sich von hinten und entriss ihr im Vorbeirennen die mitgeführte Handtasche. Die Frau wurde dadurch überrascht, stürzte zu Boden und zog sich mehrere Schnittwunden zu. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Siemensstraße. Er soll schlank und mit einer schwarzen Jacke mit Kapuze bekleidet gewesen sein.

Einbruch in PKW, Zielrichtung: Navigationsgeräte Friedrichsdorf, Ortsteil: Seulberg Nacht zum Montag, 06.01.2014

1. Frankenweg, PKW VW Touran 2. Nelkenweg, VW Beetle 3. Triebfeldstraße, VW Passat

Unbekannte Täter schlugen in allen Fällen die Seitenscheiben der Beifahrerseiten ein und entwendeten die Navigationsgeräte.

Pressemeldung heute zusammengestellt von KHK Michael Greulich

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=50152 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstrasse 116
61350 Bad Homburg v.d. Höhe
Pressestelle
KHK Michael Greulich
Telefon: (06172) 120-240 o. 120-0
E-Mail: pressestelle.pd-htk.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: