Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Bernsteinsammler auf Hindenburgdamm sorgt für Einsatz der Bundespolizei

Hindenburgdamm (ots) - Gestern Mittag wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Westerland - Hamburg gerufen. Ein Lokführer hatte eine Person auf dem Hindenburgdamm gesehen und die Bundespolizei alarmiert. Die Streife fuhr auf den Hindenburgdamm und konnte den Mann auch tatsächlich antreffen. Auf Befragen gab der 69-Jährige an, vom Festland über den Bahndamm gelaufen zu sein. Er wolle lediglich Bernstein sammeln. Auf den Bahngleisen sei er nicht gewesen.

Da das Betreten des Hindenburgdamms verboten ist und sich Gefahren daraus ergeben können wurde der Mann eindringlich belehrt. Die Beamten nahmen den Senior mit und belegten ihn mit einem Verwarngeld.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: