Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Klintum - Jugendlicher ohne Führerschein und gestohlenem Fahrzeug gestoppt

Klintum (ots) - Heute Morgen gegen 00.45 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei in der Ortschaft Klintum (Kreis Nordfriesland) einen Opel Astra mit einem jungen Mann am Steuer. Es stellte sich heraus, dass der 17-jährige Fahrer keinen Führerschein besaß und zur Fahndung ausgeschrieben war. Außerdem war der Opel Astra als gestohlen gemeldet.

Der PKW wurde durch die Bundespolizisten sichergestellt, der Jugendliche an die Landespolizei übergeben.

Er wird sich jetzt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: