Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Elmshorn - Bundespolizisten schlichten Streit am Bahnhof

Elmshorn (ots) - Gestern Abend gegen 19.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen Streit am Bahnhof Elmshorn schlichten. Zwei Männer waren zunächst verbal aneinandergeraten, im weiteren Verlauf spuckte einer dem anderen ins Gesicht und stieß ihn gegen eine Wand.

Die Beamten schritten sofort ein und trennten die aufgebrachten Kontrahenten. Auch während der Personalienfeststellung beleidigten die Männer sich weiter. Um einer Eskalation vorzubeugen, wurden für die beiden 36-jährigen Männer Platzverweise für den gesamten Bahnhofsbereich ausgesprochen.

Sie verließen den Bahnhofsvorplatz in verschiedenen Richtungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: