Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: BAB 7 - Somalier ohne Führerschein unterwegs

BAB 7 Handewitt (ots) - Heute gegen 12.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Skoda Octavia mit schwedischen Kennzeichen auf dem Autobahnparkplatz Altholzkrug. Der Fahrer war auf dem Weg Richtung Norden und wies sich mit einem schwedischen Reisedokument aus. Einen Führerschein konnte er auf Befragen jedoch nicht vorlegen.

Eine Überprüfung bei den schwedischen Behörden ergab, dass der 56-jährige Somalier nicht mit Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Nach Anzeigenerstattung wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde er an eine Streife der Landespolizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: