Polizei Dortmund

POL-DO: 58-Jähriger vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0906

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 58-jährigen Thomas B. Der Dortmunder wird seit Sonntag (20.8.) vermisst.

Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes hatte ihn gegen 14.10 Uhr als vermisst gemeldet. Der 58-Jährige dürfte seine Wohnung in der Straße Auf dem Klei zuvor mit unbekanntem Ziel verlassen haben. Er leidet an Demenz und ist zudem auf Medikamente angewiesen.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

   - etwa 180 cm groß
   - schlank mit Bauchansatz
   - grau meliertes, welliges Haar (bis zu den Ohrläppchen)
   - Dreitagebart
   - läuft humpelnd
   - zuletzt bekleidet mit einer beigefarbenen Jacke mit braunem 
     Kragen, blauer Jeans, Sandalen mit weißen Socken
   - reagiert verzögert auf Ansprache 

Zeugen, die Hinweise zu dem Aufenthaltsort des 58-Jährigen geben können, melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: