Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund, Schützenstraße
Bülowstraße Urlaubszeit ist Einbruchszeit - Polizei Dortmund bietet Beratungsstand zum Thema Einbruch an.

Riegel vor!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0742

Urlaubszeit ist Einbruchszeit! Daher bietet die Polizei Dortmund, flankierend zu ihren Einsätzen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs, auch Beratung zum Thema Einbruchsprävention an.

So sind die Einbruchsschutzexperten des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz am nächsten Dienstag, 18. Juli, mit einem Info-Stand/einer Mobilen Wache, ab 13 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz an der Schützenstraße/Bülowstraße in Dortmund vertreten.

Hier finden interessierte Bürgerinnen und Bürger neben der persönlichen Beratung auch Informationsmaterial zum Thema Wohnungseinbruchdiebstahl/Einbruchsschutz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: