Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbild nach mutmaßlichem Kreditkartenbetrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1340

Die Dortmunder Polizei fahndet mit einem Lichtbild nach einem unbekannten Tatverdächtigen.

Dieser steht im Verdacht, in den Abendstunden des 5. Mai 2016 in vier Fällen unberechtigt mit einer fremden Kreditkarte Waren bezahlt zu haben. Wie er zuvor in den Besitz der Karte gekommen ist, ist unklar. Demnach soll der Tatverdächtige an drei Tankstellen im Dortmunder und Bochumer Stadtgebiet sowie in einem Bochumer Schnellrestaurant für einen mittleren dreistelligen Betrag eingekauft haben.

Wenn Sie den Mann auf dem Foto kennen und Hinweise auf dessen Identität geben können, melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/
Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: