Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmunder Polizei freut sich über personelle Verstärkung

Die Behördenspitze der Dortmunder Polizei begrüßt die Neuankömmlinge

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1114

136 neue Polizistinnen und Polizisten verstärken ab heute, 01.09.2016, das Polizeipräsidium Dortmund. Der stellvertretende Dortmunder Polizeipräsident und Leitende Polizeidirektor Dieter Keil begrüßte die Gruppe in ihrem neuen Revier in Dortmund und Lünen.

101 Studierende haben ihr dreijähriges Bachelor-Studium abgeschlossen und freuen sich als frische Polizeikommissare/-innen auf ihre erste Tätigkeit nach der Ausbildung. 35 weitere Beamte wurden von außerhalb in unsere Stadt versetzt.

Insgesamt 44 Frauen und 92 Männer treten heute ihren Dienst in Dortmund an.

Zur Dortmunder Polizei zu gehören bedeutet, Teil eines sehr engagierten und gut organisierten Teams zu werden, stellte Dieter Keil den Neuankömmlingen in Aussicht. Dass hier sehr anspruchsvolle Aufgaben auf die Kolleginnen und Kollegen warten, daran ließ der stellvertretende Behördenleiter keinen Zweifel:

"Hier in Dortmund setzen wir unsere Schwerpunkte unter anderem im Kampf gegen den Rechtsextremismus und bei der Kriminalitätsbekämpfung in der Nordstadt." machte Dieter Keil deutlich.

Andere wichtige Bereiche wie zum Beispiel der Wohnungseinbruch, Verkehrsunfallprävention, darunter auch die Strategien gegen die hiesige Raserszene, sowie die Begleitung zahlreicher Großeinsätze im Rahmen des in Dortmund umfangreichen Demonstrationsgeschehens und der Fußballeinsätze bei Spielen des BVB; all dies macht die Polizeiarbeit in unserer Stadt aus.

Alles in allem ein sehr anspruchsvoller und interessanter Aufgabenbereich.

Redaktioneller Hinweis:

Dieser Pressemeldung ist ein Foto der neuen Polizeibeamtinnen und -beamten als Datei angehängt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: