Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht mit Lichtbildern nach mutmaßlichem Wett-Betrüger

Die Polizei sucht diesen Mann.

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1012

Die Polizei sucht mit Lichtbildern nach einem mutmaßlichen Wett-Betrüger. Die Tat geschah im Januar in der Dortmunder Innenstadt.

Ein unbekannter Mann war am 14. Januar gegen 19.45 Uhr in ein Wettbüro an der Hohen Straße gekommen. Dort tätigte er mehrere Wetten - insgesamt für eine hohe vierstellige Summe. Zudem nahm er zwischenzeitlich einen Gewinn in niedriger vierstelliger Höhe entgegen. Als es schließlich um die Zahlung ging, verließ der Mann die Räume unter dem Vorwand, seine Frau sei draußen und habe das Geld für die Bezahlung der Wetten. Die Mitarbeiterin bekam ihn danach nie wieder zu Gesicht.

Die Polizei sucht nun mit Lichtbildern nach einem Tatverdächtigen. Er soll ca. 185 cm groß und ca. 50 Jahre alt sein. Kennen Sie den Mann und können Angaben zu seiner Identität machen? Dann melden Sie sich bitte beim hiesigen Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: