Polizei Dortmund

POL-DO: Motorradfahrer bei Unfall auf Semerteichstraße schwer verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0999

Bei einem Verkehrsunfall auf der Semerteichstraße am Montag (1.8.) ist ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Dortmund schwer verletzt worden.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der 18-Jährige gegen 20.45 Uhr auf der Semerteichstraße in Richtung Norden. Etwa in Höhe der Rathenaustraße überholte er nacheinander zwei andere Fahrzeuge. Anschließend kollidierte er mit der nördlichen Verkehrsinsel, verlor die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Das Krad rutschte weiter gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Seat.

Der 18-Jährige Dortmunder verletzte sich bei dem Unfall schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: