Polizei Dortmund

POL-DO: Person mit Messer in Lünen verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0993

Vor einer Gaststätte in der Altstadtstraße kam es nach Zeugenaussagen heute Nacht gegen 4.40 Uhr zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen und einem 17-jährigen Lüner. Im weiteren Verlauf soll der 17-Jährige mit einem Messer zugestochen haben. Daraufhin sei er geflüchtet. Der 30-Jährige wurde vor Ort von einem Rettungswagen behandelt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht aktuell keine Lebensgefahr. Der mutmaßliche Täter konnte im Rahmen der Fahndung angetroffen werden. Nach erfolgter Personalienfeststellung musste er entlassen werden.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: