Polizei Dortmund

POL-DO: Dreijähriger bei Verkehrsunfall auf dem Körner Hellweg schwer verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0990

Ein dreijähriger Junge aus Dortmund ist am Freitagnachmittag (29.7.) bei einem Unfall auf dem Körner Hellweg schwer verletzt worden. Ein 77-jähriger Dortmunder verletzte sich leicht.

Ersten Ermittlungen zufolge überquerte das Kind gegen 16.30 Uhr gemeinsam mit seiner 29-jährigen Mutter die Straße in Richtung Norden. Hierzu gingen sie in Höhe der Einmündung Am Zehnthof an einer laut Zeugenaussagen Grünlicht zeigenden Ampel über die Fahrbahn. Gleichzeitig fuhr ein 77-jähriger Dortmunder mit seinem Mercedes auf dem Hellweg in Richtung Westen. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah der Fahrer offenbar den 3-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß.

Bei dem Unfall verletzte sich das Kind schwer, der Autofahrer verletzte sich leicht. Rettungswagen brachten beide in umliegende Krankenhäuser.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: