Polizei Dortmund

POL-DO: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung vom 27. Juni 2016 - Tatverdächtige ist identifiziert

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0974

Wie mit der Pressemeldung Nummer 0866 berichtet, hat die Polizei mit Lichtbildern nach einer mutmaßlichen Diebin gesucht.

Die Tatverdächtige ist nun identifiziert. Mehrere Zeugen hatten sich bei der Polizei gemeldet und Hinweise gegeben. Bei der mutmaßlichen Diebin handelt es sich demnach um eine 75-jährige Dortmunderin.

Hinweis für Medienvertreter: Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit beendet. Wir haben das Foto daher aus der Ursprungsmeldung entfernt und bitten, dieses nicht mehr zu verwenden.

Siehe auch:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3363527

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/



Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: