Polizei Dortmund

POL-DO: Unbekannte beschädigten Geldautomaten und flüchteten ohne Beute - Zeugen gesucht

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0960

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag (21. Juli) offenbar versucht an den Inhalt eines Geldautomaten an der Schleefstraße zu gelangen. Die Polizei sucht nach dem Vorfall Zeugen.

Gegen 1.05 Uhr hatte der Alarm an dem Geldautomaten im Bereich eines Supermarktes angeschlagen. Die eingesetzten Beamten fanden einen beschädigten Automaten vor. Die Täter hatten nach ersten Erkenntnissen versucht, ihn aufzuhebeln. An den Tresor gelangten sie jedoch nicht, daher flüchteten sie offenbar ohne Beute.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die rund um den Tatort verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese werden gebeten, sich beim hiesigen Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: