Polizei Dortmund

POL-DO: Motorradfahrerin verunfallt auf der A 2 - schwer verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0918

Eine 44-jährige Motorradfahrerin aus Lippetal hat sich bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 am Donnerstag (7. Juli) schwere Verletzungen zugezogen.

Sie war gegen 20.15 Uhr in Fahrtrichtung Oberhausen unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Beckum und Hamm-Uentrop verlor sie Zeugenangaben zufolge die Kontrolle über ihr Fahrzeug - möglicherweise aufgrund eines internistischen Notfalls. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte zweimal gegen die dortige Leitschutzplanke. Schließlich stürzte sie und blieb auf dem linken Fahrstreifen wegen.

Ein Rettungshubschrauber brachte die 44-Jährige in ein Krankenhaus. Damit dieser landen konnte, musste die Fahrbahn kurzzeitig komplett gesperrt werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme waren zwei von drei Fahrstreifen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: