Polizei Dortmund

POL-DO: "Bike ma´ anders 2016" - Einladung zum Aktionstag am 25. Juni 2016

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0843

Der Aktionstag "Bike ma´ anders" gibt auch in diesem Jahr allen Interessierten - egal ob mit oder ohne Behinderungen - wieder neue Einblicke in die unterschiedlichsten Fortbewegungsmöglichkeiten. Stattfinden wird die Veranstaltung am 25. Juni zwischen 10 und 16 Uhr an der Gesamtschule Gartenstadt (Hueckstraße 25-26, 44141 Dortmund). Bei schlechtem Wetter finden die Aktionen in der barrierefreien Sporthalle statt. Ausrichten wird ihn die Reha- und Behindertensport-Gemeinschaft Dortmund (RBG Dortmund 51). Der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange wird erneut Schirmherr der Veranstaltung sein.

Ob Liegebike, adaptiertes Handbike, Roller, Tandem, Dreirad oder Fahrrad: Das Spektrum der vorgestellten Fahrzeuge ist umfangreich und bietet viel zum Ansehen, Anfassen und Ausprobieren. Auch Segways für Menschen mit Behinderung sind am Start. Besucher dürfen zur Veranstaltung auch ihre eigenen Räder mitbringen. "Radfahrern für alle" ist dabei das Thema, unter dem die vielen Aktivitäten rund um die dortige Sporthalle geplant sind. So können Kinder und Jugendliche u.a. den Handbike-Führerschein machen. Eine Anmeldung dazu ist wünschenswert (s. nachfolgenden Link). Zudem finden zwei Radtouren statt, an denen die Besucher teilnehmen können - egal ob mit oder ohne Behinderung. Und auch an den anschließenden Rennen in den unterschiedlichen Vergleichsklassen können alle Interessierten teilnehmen.

Weitere Informationen gibt es unter: www.rbg-dortmund51.de

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen. Bei dieser wird natürlich auch Schirmherr Gregor Lange anwesend sein und Ihnen zu der Thematik als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

Wir bitten Sie um kurze Rückmeldung unter den bekannten Erreichbarkeiten der Pressestelle, wenn Sie an dem Termin teilnehmen möchten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Dana Seketa
Telefon: 0231-132 1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: