Polizei Dortmund

POL-DO: Hobby-Landwirt unbelehrbar

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0832

Im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes am 18.06.2016 wegen Streitigkeiten in einer Wohnung in der Straße Am Spörkel in Dortmund stießen die Beamten zufällig auf eine sog. Indoor-Plantage mit Marihuana Pflanzen. Der Hobby-Landwirt ist für die Polizei kein Unbekannter.

In den späten Abendstunden des 18.06.2016 mussten Polizeibeamte wegen gemeldeter lautstarker Streitigkeiten in die Wohnung eines 32-jährigen Dortmunders. In einem Nebenzimmer stießen die Ordnungshüter auf die Plantage mit sieben Pflanzen und dem dazugehörigen technischen Equipment.

Der 32-Jährige, offensichtlich unbelehrbar, ist bereits einschlägig in Erscheinung getreten. Derzeit liegt gegen ihn eine Bewährungsstrafe wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor.

So zog die Plantage samt Technik mit dem 32-Jährigen direkt ins Polizeipräsidium um. Das Marihuana in die Asservatenkammer, der 32-Jährige ins Polizeigewahrsam.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: